Das Silberbergwerk Neubulach

Autor: Gerd Krügler

- Arbeitskreis für Landeskunde/Landesgeschichte RP Karlsruhe -

Historischer Bergbau in Neubulach

B 1  Historischer Bergbau in Neubulach - Figur im Hella-Glück-Stollen  © G. Krügler

Kurzbeschreibung des Moduls:
Anhand der Anlage des Silberbergwerks in Neubulach wird den Schülerinnen und Schülern ein Zugang sowohl zu mittelalterlichem Arbeiten unter Tage als auch zu den geologischen Kräften, die unsere Landschaft geformt haben, geschaffen.
Es bietet für alle Schularten fächerübergreifend einen Lernort zum Anfassen. Führungen durch den Besucherstollen bieten umfangreiche historische und geologische Informationen.
Für Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren bietet die dreistündige Befahrung des Unteren Stollens, der sich noch weitgehend im originalen Erhaltungszustand befindet, ein ganz besonderes Erlebnis.
  1 Hintergrundinformationen
    Bedeutung
    Geschichte
    Anlage
  2 Methodenvorschlag
    Lernorterkundung
    Das Thema in der Schule
    Kurzversion für 2 Unterrichtsstunden
  3 Materialien und Medien
  4 Service
    Praktische Tipps
    Tipps zur Weiterarbeit