Alamannen auf der Baar – zwischen römischen Hinterlassenschaften und neuen Einflüssen

Materialien und Medien

Abbildungen

Übersicht aller Abbildungen

Sie können hier alle Bilder der Übersicht in Originalgröße als zip-Datei (7 MB) herunterladen.

B 1 Leier aus Grab 58 von Trosssingen, Detail Vorderseite (6. Jahrhundert)
© Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg. Foto: Yvonne Mühleis
B 2 Modellrekonstruktion der alamannischen Holzrekonstruktion im römischen Badgebäude.
© Foto N. Hermann
B 3 Zeichnung: Lebensbild – Die Aufbahrung des “Sänger“ von Trossingen,
© Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg. Zeichnung: Christina von Elm. Die Zeichnerei
B 4 Grundmauern der Wurmlinger Badanlage mit rekonstruierten Pfosten des alamannischen Holzbaus
© Foto N. Hermann
B 5 Baumsärge, die in Oberflacht gefunden wurden, links ein Kindersarg,
aus: Ade, D., Rüth, B., Zekorn, A., Alamannen zwischen Schwarzwald, Neckar und Donau, Stuttgart, 2008, S. 113. © Landesmuseum Württemberg Peter Frankenstein und Hendrik Zwietasch
B 6 Zeichnung des Resonanzdeckels der Leier von Trossingen Grab 58
© Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg. Zeichnung: E. Belz u. M. Lier, Amt für Archäologie des Kt. Thurgau
B 7 Taufe Chlodwigs, Buchmalerei von 1375
© Wikimedia Commons gemeinfrei
B 8 Germane beim Zerteilen einer römischen Bronzestatuette
© Theodor Schwarz, aus: Reuter, M., Römer und Alamannen in Wurmlingen, Texte der Sonderausstellung in Wurmlingen, Württembergisches Landesmuseum Stuttgart und Landesdenkmalamt Baden-Württemberg Außenstelle Freiburg, Stuttgart, 1997, Abb. 19, S. 22.
B 9 Antoninian des Kaisers Postumus 261 n. Chr.
© Regierungspräsidium Stuttgart, Landesamt für Denkmalpflege, aus: Reuter, M., Die römisch-frühvölkerwanderungszeitliche Siedlung von Wurmlingen, Kreis Tuttlingen. Mat. H. zur Archäologie 71 (Stuttgart 2003) S.84, Abb. 38.
B 10 ein reiches alamannisches Paar aus Wurmlingen
© Theodor Schwarz, aus: Reuter, M., Römer und Alamannen in Wurmlingen, Texte der Sonderausstellung in Wurmlingen, Württembergisches Landesmuseum Stuttgart und Landesdenkmalamt Baden-Württemberg Außenstelle Freiburg, Stuttgart, 1997, Abb. 6, S. 33.
B 11 aus: Ade, D., Thiel, A., Stummer, F., Abel, F., Baden-Württemberg – Menschen – Kultur – Geschichte – Von den Römern bis zu den Alamannen c. 15 v. Chr. – 600 n. Chr., Kehl am Rhein, 2012, S. 26 – 31.
© Sadifa Media Kehl Am Rhein
B 12 Trossinger Leier, Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg, Konstanz,
aus: Wikimedia Commons © gemeinfrei
B 13 Reste eines aufgenähten, zweiteiligen Seidenkreuzes,
aus: Ade, D., Rüth, B., Zekorn, A., Alamannen zwischen Schwarzwald, Neckar und Donau, Stuttgart, 2008, S. 141.© Germanisches Nationalmuseum Nürnberg
B 14 aus: Ade, D., Thiel, A., Stummer, F., Abel, F., Baden-Württemberg – Menschen – Kultur – Geschichte – von den Römern bis zu den Alamannen 15 v. Chr. – 600 n. Chr., Kehl, 2012, S. 41. Copyright © Sadifa Media Kehl Am Rhein
B 15 Darstellung auf einem Kammhelm aus dem 6. bzw. 7. Jahrhundert, der im schwedischen Vendel gefunden wurde
© aus: Stolpe, H., Graffältet vid Vendel (Stockholm 1912) 53 ff Taf. 41 – 43, K.L Beckmanns Boktrykeri
B 16 Szene vom Sockel der Arcadiussäule in Konstantinopel (um 400 n. Chr.)
aus: Istanbuler Mitteilungen 45, 1995, 131 – 136, Abb.1 © Avrat Pazari, Deutsches Archäologisches Institut
B 17 Szene auf einem stadtrömischen Sarg des späten 4. bzw. 5. Jahrhundert
© Brenk, B., Spätantike und frühes Christentum. Propyläen Kunstgeschichte. Supplementband 15 (Frankfurt a. M., Berlin 1977), Taf. 79 a.
B 18 Zeichnung: Lebensbild – Leierspieler beim Gastmahl
© Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg. Zeichnung: Christina von Elm. Die Zeichnerei
B 19 Porträt Johann Peter Hebel
© Historisches Museum Basel, Wikimedia Commons, gemeinfrei


Darstellende Texte

Die untenstehenden Materialien liegen im pdf-Format vor.

D1 Tafelananschrieb 1. Doppelstunde
D2 Johann Peter Hebel und die Entdeckung des Alemannischen
D3 Ausführliche Erläuterung der Arbeitsschritte und geförderten Kompetenzen

Alle Texte im pdf- und doc-Format - download als Zip-Datei


Arbeitsblätter

Die untenstehenden Materialien liegen im pdf-Format vor.

AB 1a Franken gegen Alamannen , Bericht aus Gregor von Tours Historiae Francorum, Lückentext (G-Niveau)
AB 1b Franken gegen Alamannen , Bericht aus Gregor von Tours Historiae Francorum, Lückentext (M-Niveau)
AB 1c Franken gegen Alamannen , Bericht aus Gregor von Tours Historiae Francorum, Lückentext (E-Niveau)
AB 1 Lösungshinweise

AB 2a Neue Siedler bei der römischen Gutshofanlage in Wurmlingen (G-Niveau)
AB 2b Neue Siedler bei der römischen Gutshofanlage in Wurmlingen (M- Niveau)
AB 2c Neue Siedler bei der römischen Gutshofanlage in Wurmlingen (E-Niveau)
AB2a Lösungshinweise
AB2bc Lösungshinweise

AB 3a Entwicklung der Beziehung zwischen Römern und Alamannen (G- Niveau)
AB 3b Entwicklung der Beziehung zwischen Römern und Alamannen (M-Niveau)
AB 3c Entwicklung der Beziehung zwischen Römern und Alamannen (E-Niveau)
AB 3 Lösungshinweise

AB 4a Was erzählen Grabfunde aus Oberflacht? (G-Niveau)
AB 4b Was erzählen Grabfunde aus Oberflacht? (M- Niveau)
AB 4c Was erzählen Grabfunde aus Oberflacht? (E-Niveau)
AB 4a Lösungshinweis
AB 4b Lösungshinweis
AB 4c Lösungshinweis

AB 5a Was erzählen Grabfunde aus Trossingen? (G-Niveau)
AB 5b Was erzählen Grabfunde aus Trossingen? (M- Niveau)
AB 5c Was erzählen Grabfunde aus Trossingen? (E-Niveau)
AB 5a Lösungshinweis
AB 5b Lösungshinweis
AB 5c Lösungshinweis

AB 6a „…ein zusammengewürfeltes Mischvolk“ (G-Niveau)
AB 6b „…ein zusammengewürfeltes Mischvolk“ (M- Niveau)
AB 6c „…ein zusammengewürfeltes Mischvolk“ (E-Niveau)

AB 7 Alamannen auf der Baar – zwischen römischen Hinterlassenschaften und neuen Einflüssen (6. und 7. Jahrhundert) (G-, M- und E-Niveau)

Alle Arbeitsblätter im pdf- und doc-Format - download als Zip-Datei (24,9 MB)


- Arbeitskreis Landeskunde/Landesgeschichte RP Freiburg -