Eine Reise in die Vergangenheit – Geschichte erleben im Blühenden Barock Ludwigsburg

Methodenvorschlag

Didaktische Hinweise

 

Die Exkursion ins Blühende Barock nach Ludwigsburg verfolgt mehrere Ziele:

Inhaltlich

Geschichte soll an einem historischen Ort erspürt und erfahren werden: Die Identifikation mit und die Reibung an historischen Vorgängen bzw. Gegebenheiten durch uns „Heutige“ fördern die Reflexions- und Orientierungskompetenz der Lernenden.

Methodisch

Bei der Vorbereitung der Kleinprojekte müssen sich die Schülerinnen und Schüler selbstständig in Kleingruppen in erster Linie digitale Informationen beschaffen (Themenvorschläge sowie Tipps für eine erste Recherche befinden sich auf AB 1), die unterschiedlichen Materialien kritisch analysieren und handlungsorientiert aufbereiten. Da die Arbeitsaufträge einen unterschiedlichen Schwierigkeits- und Komplexitätsgrad aufweisen und eine entsprechende Abstraktionsfähigkeit erfordern, ist bei der Vergabe der Arbeitsaufträge eine Binnendifferenzierung möglich. Deshalb sind die Themen mit Sternchen gekennzeichnet (* = leicht bis *** = anspruchsvoll).

Vor Ort soll Geschichte durch einen handlungsorientierten Zugriff erlebt werden. Das kann bedeuten, dass die mit einem Projekt betraute Kleingruppe etwas vorträgt bzw. vorspielt (z.B. Rede, Dialog, etc.) oder dass diese ihre Klassenkameraden anleitet, selbst kreativ zu werden (z.B. Standbilder bauen, tanzen, spielen, etc.). Eine Abstraktion des Tuns auf der Meta-Ebene ist nicht wünschenswert und sollte während des Agierens völlig vermieden werden, d.h. also keine Referate, kein „Sprechen über...“, etc.

B 4 Für die Darstellung einer barocken Tafel wurden zeitgenössische Rezepte praktisch umgesetzt.

 

Nach Abschluss einer Aktion kann ein zusammenfassendes Gespräch im Sinne der Methoden- (Informationen aus außerschulischen Lernorten auswerten) sowie Reflexionskompetenz (z.B. Möglichkeiten und Grenzen individuellen und kollektiven Handelns in historischen Situationen erkennen und alternative Handlungsmöglichkeiten erörtern) zugelassen werden und sinnvoll sein.


- Arbeitskreis Landeskunde/Landesgeschichte RP Stuttgart -

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Urheber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: http://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.