Abiturprüfung der neuen Form ab 2004

Informationen zur neuen Abiturprüfung und Musteraufgaben


Im Jahr 2004 wurde erstmals nach dem neuen Bildungsplan geprüft.
In der Kursstufe müssen in der Regel zwei Naturwissenschaften gewählt werden. Sie werden in den vier Kurshalbjahren der Jahrgangsstufen 12 und 13 besucht.
Diese Kurse können vierstündige Kurse oder zweistündige Kurse sein.

Im vierstündigen Kurs kann auch in Physik eine schriftliche Prüfung abgelegt werden. Durch unterschiedliche Wahlmöglichkeiten legen aber nicht mehr alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einem vierstündigen Kurs eine schriftliche Prüfung in Physik ab.

Die Fachlehrerinnen und Fachlehrer erhalten drei Aufgaben, von denen sie zwei für ihren Kurs zur Bearbeitung wählen.
In allen drei Aufgaben können nun alle Teilbereiche des Bildungsplans in die Aufgaben eingehen.

Die Aufgaben auf dieser Seite dienten als Musterbeispiele, wie die neuen Aufgaben aussehen könnten.


Bild: Musteraufgaben zur neuen Prüfungsform 2004

Bild: Handreichung zur mündlichen Prüfung