Artur Fischer - Erfinderpreis.

Seit dem Schuljahr 2002/03 können junge Tüftler, die derzeit eine allgemein- oder berufsbildende Schule in Baden-Württemberg besuchen, an einem interessanten Wettbewerb teilnehmen.

Tüfteln, weil´s Spaß macht!

Die Erfinder in Baden-Württemberg sind ein Beispiel dafür. Seit langen Jahren stehen sie an erster oder zweiter Stelle aller Bundesländer, wenn es um das Verhältnis "Erfinder pro100000 Einwohner" geht. Dass dies so bleibt und noch viele junge "Boschs, Daimlers und Fischers" nachwachsen dazu haben bereits drei Tüftlerwettbewerbe beigetragen. Über 600 Ideen, aus denen eine ganze Reihe von Patent- oder Gebrauchsmuster- anmeldungen resultierten, wurden eingereicht. Viele davon wurden erfolgreich in Produkte umgesetzt.

Möglichst viele Ideen sind gefragt! Also mitmachen!

Der Wettbewerb wird von Artur Fischer von den Fischer-Werken in Waldachtal (bekannt von den Dübeln und der Fischer-Technik) sowie der Landesstiftung Baden-Württemberg gefördert.

Besuche, die neu gestaltete Internetseite des Wettbewerbs http://www.erfinderpreis-bw.de