Elektrizitätslehre

Materialien zur Elektrizitätslehre der Sekundarstufe I.

Ausgehend von Dauermagneten entwickeln diese Seiten ein einfaches Modell eines Elektromotors, das ohne die 3-Finger-Regel auskommt.


Die elektrische Spannung


Ausgehend von Oersteds Entdeckung entwickeln diese Seiten die Linke-Hand-Regel und erklären Schritt für Schritt den Übergang vom Magnetfeld des geraden Leiters bis zum Magnetfeld einer Spule. In Schulbüchern ist dies meist viel zu knapp dargestellt.


Elektrostatik, Ladungstrennung, Kräfte zwischen Ladungen, Neutralisation, Influenz


Gesetz von Ohm, Reihenschaltung und Parallelschaltung von Widerständen


Halbleiter, Diode, Diodenschaltungen, Transistor, Schaltungen


Kraft auf stromdurchflossenen Leiter, Induktion 1. und 2. Art, Elektromotor, Generator


einfacher Stromkreis, Wirkungen des Stroms


Auf Planet Schule gibt es zahlreiche Flime und interaktive Materialien zum Thema. Recherchieren Sie dort ggf. auch in der Suche nach Ihrem Thema.


Diese Seiten erläutern den Weg vom Kraftwerk zum Kunden im ländlichen und im städtischen Raum. Es wird besprochen, was Wechselspannung ist und warum der Transport mit Hochspannung erfolgt.