Wettrennen an der Ampel.


Du fährst mit dem roten Kleinwagen. Ein schwarzer Sportwagen steht auf der rechten Fahrspur an einer Ampel, die "rot" zeigt.
Du fährst mit konstant 54 km/h auf der linken Spur. Zu dem Augenblick, in dem Du die Ampel gerade erreichst, schaltet die Ampel auf "grün". Du fährst mit konstant 54 km/h (=15 m/s) weiter, während der Sportwagen im gleichen Augenblick aus dem Stand mit einer konstanten Beschleunigung von 3 m/s2 losfährt.

(a) Wann überholt Dich der Sportwagen?
(b) Wie weit von der Haltelinie bist Du dann entfernt?
(c) Welche Geschwindigkeit hat der Sportwagen gerade in dem Moment, in dem er Dich überholt?
(d) Was fällt auf, wenn man die Geschwindigkeiten der beiden Fahrzeuge in diesem Augenblick vergleicht?
(e) Probiere,ob das Zufall ist, indem Du z..B. für die Beschleunigung des Sportwagens oder die Geschwindigkeit Deines Autos einen anderen Wert wählst.
(f) Du kannst Dir auch einen kleinen "Vorsprung" geben, indem Du für x0 Werte größer 0 eingibst.
Gibst Du negative Werte ein, bist Du noch links von der Ampel (links von x = 0), wenn diese auf "grün" schaltet.

Die rote Diagrammlinien gehört zu Deinem Auto, die schwarzen zum Sportwagen.
Eine Rasterlinie entspricht gerade 10 m.

Größe Dein Auto Sportwagen
xo m 0
vo m/s 0
a 0 m/s2

Physlets

Das Java-Applet entstand auf der Basis von Physlets, entwickelt von Wolfgang Christian an der Davidson Universität, USA.
Der Javascript-Quellcode ist © Klaus-Dieter Grüninger, Landesbildungsserver Baden-Württemberg