Intervalle

Sekundarstufe 1

 

Liedanfänge zu Intervallen:

Intervalle erklärt auf musiklehre.at

SMS - short music stories; Intervalleinführung SWR2 Hörspiel

Intervalldiktate online (Peutinger Gymnasium)

Interaktive Musik - Lernprogramme (Musikwissenschaften.de)

OpenBooks zur Musik (Prof. Dr. Ulrich Kaiser- München)
Kostenloser Download eines Unterrichtsheftes zum Thema Intervalle und
Akkorde zur Website außerdem ein  Themenbogen "Intervalle"

Musiziervorlagen
verschiedene Intervalle angewendet

 

Intervalle mit 4 Lernstationen

Methodische Tipps:

  • 8 Stationen zu je ca. vier Schülerinnen und Schülern
  • jeweils ca. 5 Minuten (gleichmäßig rotierend)
  • evtl. zusätzliche Räume organisieren (ggf. auch Flure!)
  • Aufgaben: Basis und Zusatz!
  • Klares Signal für Wechsel vereinbaren
  • In jedem Zyklus einmal alle Gruppen „anhören“

 

Didaktische Prinzipien:

  • spielerisches Lernen
  • Motivation „Theorie wird Praxis“
  • multiperspektivisch – viele Lernkanäle
  • hohe Übungs-Intensität
  • große Schüler-Aktivität
  • Einbindung aller Schüler, Differenzierungsmöglichkeiten
  • Unterschiedliche Lernvoraussetzungen / Lerntempi

 

Weitere Möglichkeiten

  • andere Stationen:
  • Hörstationen mit CD/MP3 + Kopfhörer
  • Keyboard-Station, Glockenspiel-Station, weitere PC-Station
  • „schriftliche“ Stationen, ... (Quiz, Spiele, AB´s)
  • andere Übungen mit den vorhandenen Medien/Methoden
  • PC-Spiel: Seiten-Teilung, Harmonisierungs-Übung ...
  • Flöten: kreative HA´s, intervall-spezifische Lieder ...
  • Boomwhackers: Begleitung verteilen, Rhythmen, Blues, „Mathilda“ – Schlagtechniken – Spiele ...
  • Solmisation: Sukzessiv Oktavraum erschließen (Wochenplanung nötig!), „Verschiebungen“ 2- und 3-stimmig, mit und ohne Notation, Erfindungsübungen, Ergänzungen ...

 

Unterrichts-Materialien (Dr.B.Gerhardt) Download