Storytelling im Englischunterricht

Englisch in der Grundschule

Storytelling


Das Bilderbuch - Froggy gets dressed

 


Autor: Jonathan London Verlag: Puffin Books, 1994
Illustrationen: Frank Remkiewicz

Themengebiete
/Vokabular: Kleidung

Klassenstufe: 2.-4. Klasse

Inhalt: Froggy möchte keine Winterruhe machen, sondern lieber draußen im Schnee spielen. Er huscht aus dem Bett und hüpft raus in den Schnee. Doch seine Mutter ruft Froggy immer wieder zurück ins Haus, weil er sich wärmer anziehen soll. Als Froggy endlich komplett angezogen ist und im Schnee herumtollen könnte ist er vom vielen An- und Ausziehen so müde, dass er sich schnell wieder ins warme Bett kuschelt - und sofort einschläft.

Pre-Telling Activities
  • Die Geschichte sollte erzählt werden, wenn draußen Schnee liegt. Nun kann die Lehrerin mit den Schülern darüber sprechen, was sie gerne draußen im Schnee tun. Anschließend zeigt die Lehrerin den Kindern einen Frosch (Kuscheltier, Plastikfigur, Bildkarte), stellt den Kindern "Froggy" vor und lässt sie Vermutungen darüber anstellen, was er im Winter wohl macht.

While-Telling Activities
  • Die Schüler erhalten je 1-2 Bildkarten mit Kleidungsstücken und halten diese hoch wenn das entsprechende Wort in der Geschichte vorkommt. Zudem erzeugen sie das passende Geräusch.
  • Die Schüler ziehen einen Papierfrosch während des Erzählens an und aus (Bilder/Kopiervorlagen hierfür können z.B. bei www.kizclub.com in der Rubrik Stories and Props kostenlos und zur freien Benutzung im Unterricht heruntergeladen werden).
  • Beim wiederholten Erzählen sprechen die Schüler wiederkehrende Satzteile mit.
    • "Frrrooggyy!" called his mother. "Wha-a-a-a-a-t?" yelled Froggy. "Did you forget to put something on?" Froggy looked down. "Oops!" he cried. "I forgot to put on my ..."
    • "He flopped back inside - flop flop flop. Tugged off his mittens. Untied his scarf. Took off his hat .... and flopped back outside into the snow - flop flop flop."

Post-Telling Activities
  • Die Lehrerin erzählt die Geschichte mit ausgewählten Kleidungsstücken (hat, scarf, shoes, coat, mittens), die Schüler spielen als Froggy mit und ziehen sich entsprechend den Anweisungen der Lehrerin an- und aus.
  • Die Schüler arbeiten mit einem Partner und diktieren sich gegenseitig,
    • welche Farbe die Kleidungsstücke haben (Maldiktat): "Froggy has got green mittens." "Froggy has got a blue hat." Hierfür zeichnen die Schüler einen Froggy ins Heft oder bekommen ihn als Kopiervorlage, die sie in ihr Heft kleben.
    • welche Kleidungsstücke der Papierfroggy an-, bzw. ausziehen soll: "Froggy puts on/takes off ...".
    • welche Kleidungsstücke der Papierfroggy trägt: "What's Froggy wearing?" "Froggy is wearing....".
  • Die Schüler spielen die Geschichte in Dreiergruppen (Erzähler, Froggy, mother) mit einigen ausgewählten Kleidungsstücken nach.