Wortarten

Das Substantiv

Das Substantiv gehört zur großen Gruppe der Haupt- oder Namenwörter und bezeichnet Personen oder Dinge.

Substantive haben entweder ein natürliches Geschlecht:
die Frau - der Mann, die Schwester - der Bruder
oder ein grammatisches Geschlecht:
der Wagen, die Kutsche, das Auto.

Auch Verben oder Adjektive können zu Substantiven gemacht werden.

Beispiel:

Ich schwimme gerne. Jeden Donnerstag gehe ich zum Schwimmen.
In der Schule arbeiten wir viel am Computer. Das Arbeiten am Computer macht uns allen Spaß.
Das ist ein spannender Kriminalroman. Das Spannende an Kriminalromanen ist die Suche nach dem Täter.

Häufig steht vor einem Substantiv ein Artikel.

Beispiel:

Die Hausaufgaben waren mal wieder viel zu schwer.

Substantive werden dekliniert.

Maskulinum Singular

Nominativ: der Vater der Mann der Bauer
Genitiv: des Vaters des Mannes des Bauern
Dativ: dem Vater dem Mann(e) dem Bauern
Akkusativ: den Vater den Mann den Bauern

Maskulinum Plural

Nominativ: die Väter die Männer die Bauern
Genitiv: der Väter der Männer der Bauern
Dativ: den Vätern den Männern den Bauern
Akkusativ: die Väter die Männer die Bauern

Femininum Singular

Nominativ: die Frau die Mutter die Amsel
Genitiv: der Frau der Mutter der Amsel
Dativ: der Frau der Mutter der Amsel
Akkusativ: die Frau die Mutter die Amsel

Femininum Plural

Nominativ: die Frauen die Mütter die Amseln
Genitiv: der Frauen der Mütter der Amseln
Dativ: den Frauen den Müttern den Amsel
Akkusativ: die Frauen die Mütter die Amseln

Neutrum Singular

Nominativ: das Kind das Auto
Genitiv: des Kindes des Autos
Dativ: dem Kind dem Auto
Akkusativ: das Kind das Auto

Neutrum Plural

Nominativ: die Kinder die Autos
Genitiv: der Kinder der Autos
Dativ: den Kindern den Autos
Akkusativ: die Kinder die Autos