Urs M. Fiechtner

Jahrgang 1955

Titel der Bücher:


"Annas Geschichte"

Jugendbuch, Signal Verlag, Baden-Baden 1985, 10.Aufl. dtv 2000

"Mario Rosas - Die Geschichte einer Flucht"

Jugendbuch, Signal Verlag 1986, Ravensburger TB 1990, terre des hommes TB 2002

"Erwachen in der Neuen Welt - Die Geschichte des Bartolomé de Las Casas"

Romanbiographie für Jugendliche, Edition terre des hommes, Osnabrück 2006

"Verschwunden - in geheimer Haft"

Jugendbuch, Elefanten Press Verlag/Random House 2001

"Frei von Furcht und Not"

Lesebuch Menschenrechte, Verlag Sauerländer, Aarau/Düsseldorf 2003

"Künstler für Menschenrechte (I)"

CD-Album, zwei Konzertlesungen von Fiechtner und Sergio Veseley (Literatur und Musik), Benifiz-Produktion für Casa Alianza, amnesty international und das UNESCO-Projekt Schulen, ambitus&Casa; Alianza, Bad Honnef 1996

Schulstufen:


Lesungen und Werkstattgespräche für

9. - 13. Klassen aller Schularten.


Konzertlesungen (Literatur und Musik gemeinsam mit Sergio Vesely oder Markus Munzer-Dorn) für die

gymnasiale Oberstufe

sowie für Eltern und Lehrer.
Gestaltung von Projekttagen für

8. - 13. Klassen,

gemeinsam mit Autoren, Fachreferenten und Musikern aus der Autorengruppe 79 zu den Themenkreisen Menschenrechte, Dritte Welt, Zivilcourage, Ausländer u.v.m.
Auf Wunsch erhalten Lehrerinnen und Lehrer eine ausführliche Infomappe mit Angaben über Lesungen, Konzertlesungen und sonstige Veranstaltungen mit U.M. Fiechtner oder anderen Autoren der Autorengruppe 79. Kontakt über die E-Mail-Adresse des Autors - siehe rechte Randspalte.