Fotogeschichten zu "Krabat" von Otfried Preußler

Fotogeschichten zu Krabat

Schülerin als Pumphutt


Die Klasse 6c, Theodor-Heuss-Gymnasium Pforzheim, erstellte unter Leitung ihrer Fachlehrerin Mirja Schweigert Fotogeschichten als PowerPoint-Präsentation oder Word-Dokumente. Wir bieten hier einen Einblick in die Projektergebnisse im pdf-Format.
Der „Krabat“ ist ein Roman Otfried Preußlers. Zwölf Gesellen, darunter Krabat, leben bei einem bösen Müller, der zaubern kann. Er unterdrückt sie und lässt sie schwer arbeiten. Eines Tages kommt Pumphutt, ein Zauberer, zur Mühle, es kommt zum Kampf, den Pumphutt gewinnt. Wir, die Klasse 6c vom Theodor-Heuss-Gymnasium in Pforzheim, haben zunächst die Textstelle untersucht und bearbeitet. Anschließend wurde in Gruppen besprochen, wie die Fotos aussehen sollen, das Storyboard wurde ausgefüllt. Zu Hause haben wir Requisiten gesammelt, um am nächsten Tag in einer Doppelstunde die Fotos zu machen. Diese wurden am Tag vier und fünf in den Deutschstunden am Computer bearbeitet. Herausgekommen sind tolle Fotogeschichten zu der Auseinandersetzung zwischen Pumphutt und dem Meister.
Die Arbeit an den Fotogeschichten hat insgesamt acht Schulstunden in Anspruch genommen. Gearbeitet wurde ausschließlich in den Deutschstunden:
Stunde 1: Erarbeitung der Textstelle und Gruppenfestlegung
Stunde 2 und 3: Storyboard ausfüllen und detaillierte Besprechung der Zuständigkeiten
Stunde 3 und 4: "Fototermin"
Stunde 5 bis 8: Arbeit im Computerraum - Bearbeitung und Setzen der Fotos und Texte
Stunde 9: Präsentation der Ergebnisse

Viel Spaß beim Ansehen!
Klasse 6c / M. Schweigert
Nähere Informationen über schweigert@mail.schule-bw.de
...

Bild: Fotogeschichte1.pdf

Bild: Fotogeschichte2.pdf

Bild: Fotogeschichte3.pdf

Bild: Fotogeschichte4.pdf