Quoi de neuf 1/2017 - Tagung Bilingualer Unterricht im LPM, 22.09.2017

Quoi de neuf - Nouvelles du bilingue - 1/2017

Tagung Bilingualer Unterricht im LPM, 22.09.2017

Hallet
Prof. Dr. Wolfgang Hallet. - Foto: Claudia Bubel
Lehnert
Anne Lehnert. - Foto: Claudia Bubel
Mörs
Iris von Mörs. - Foto: Claudia Bubel

Aus allen Winkeln des beschaulichen Saarlands, dem benachbarten Lothringen, Rheinland-Pfalz und sogar aus Karlsruhe und Heilbronn reisten am Morgen des 22. September 2017 an die 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Herbsttagung Bilingualer Unterricht in das Landesinstitut für Pädagogik und Medien an.

In zwei Früh-Workshops mit den Themenschwerpunkten Spracharbeit bzw. der Erstellung von Lernaufgaben stimmten sie sich auf den Hauptvortrag von Herrn Prof. Hallet zu komplexen Aufgaben und Genres im Bilingualen Unterricht ein, der auch den wissenschaftlichen Blick auf diese Themen mitbrachte. Besondere Wertschätzung erfuhren die Teilnehmer/innen bei der Begrüßung der Vertreterin des Ministeriums für Bildung und Kultur E. Günther.

Halle
Begrüßung durch Edith Günther, Vertreterin des Ministeriums für Bildung und Kultur im Saarland. - Foto: Claudia Bubel

Auch das Programm des Nachmittags war für alle Schulformen und für die Zielsprachen Französisch und Englisch ausgelegt: Die Teilnehmer/innen suchten sich ihre individuelle Kombination aus den insgesamt neun Beiträgen mit Praxisbeispielen zu den Fächern Politik, Geschichte und Erdkunde, Informationen zu Schulpartnerschaften sowie zum bilingualen Unterrichtsangebot im benachbarten Frankreich.

Halle
Unterrichtsreihe GS. - Foto: Claudia Bubel
Halle
Bili-Geschichte für Klasse 8. - Foto: Claudia Bubel
Halle
Erasmus+ Schulpartnerschaften. - Foto: Claudia Bubel

Gerne verweilten die Gäste auch im eigens eingerichteten Bili-Treff und tauschten sich zwischen zwei Veranstaltungen in entspannter Atmosphäre mit altbekannten oder neu kennen gelernten Kolleg/inn/en gerne auch sprach-, schul- und fächerübergreifend aus - und genau dafür hätten sich einige noch viel mehr Zeit gewünscht.

Programm der Tagung Bilingualer Unterricht

Iris von Mörs ivonmoers@lpm.uni-sb.de, Fachreferentin für Bilingualen Unterricht, Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM), Saarbrücken

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 1/2017 von Quoi de neuf - Nouvelles du bilingue


Den gesamten Newsletter zum Download als PDF-Datei finden Sie hier.

Wenn Sie "Quoi de neuf - Nouvelles du bilingue" abonnieren wollen, folgen Sie bitte diesem Link.

Hier können Sie frühere Ausgaben von "Quoi de neuf - Nouvelles du bilingue" online lesen.