Institutionen und Verbände

Fachseiten für das Fach Griechisch bei den Regierungspräsidien, Fachbereiche für Klassische Philologie bzw. Gräzistik an den Universitäten, Ausbildungsseminare und Fachverbände

Informationsseite des Kultusministeriums

Auf der Seite Fremdsprachen am Gymnasium informiert das Kultusministerium Baden-Württemberg über die Wahlmöglichkeiten im sprachlichen Bereich. In der rechten Navigationsspalte der Seite gelangt man über Europäisches Gymnasium zu den Informationen für Griechisch; für Werbung und Elternarbeit besonders nützlich  ist v. a. die Broschüre Griechisch öffnet Horizonte , die über das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport  - Öffentlichkeitsarbeit bestellt werden kann.

Fachseiten der Regierungspräsidien für das Fach Griechisch

Die Fachreferenten der Regierungspräsidien sind die Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die rechtlichen und organisatorischen Fragen des Griechischunterrichts, z. B. bei Fragen zu den zentralen Prüfungen Abitur und Graecum. Zu diesem Themenfeld gibt es eine Informationsseite im Griechischportal.

Fachbereiche und Institute an den Universitäten in Baden-Württemberg

An diesen vier Universitäten in Baden-Württemberg kann man Griechisch für das Lehramt studieren:

  • Seminar für Griechische und Lateinische Philologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg: Fachseite
  • Seminar für Klassische Philologie an der Universität Heidelberg: Fachseite
  • Philologisches Seminar an der Universität Tübingen: Fachseite

Seminare für Lehrerausbildung

Die Fachseiten der Seminare für Lehrerausbildung stellen teilweise ihre Arbeit vor, teilweise nennen sie nur Ansprechpartner. Da diese Übersicht auch der rein organisatorischen Orientierung dient, wurden alle entsprechenden Seiten hier aufgelistet.

Für weitergehende Recherchen ist hier auch die Übersichtsseite Staatliche Seminare für Lehrerbildung in Baden-Württemberg: Seminarstandorte verlinkt.

Die Stiftung Humanismus Heute

Die Stiftung Humanismus Heute (www.humanismus-heute.de) hat die Aufgabe, "... die Pflege und Weitergabe des kulturellen Erbes der Antike zu fördern." Sie veranstaltet einen Schülerwettbewerb und Seminare für Schülerinnen und Schüler, fördert Studienfahrten und anderes mehr.

Verbände für die Förderung der Alten Sprachen und der humanistischen Bildung

Der Deutsche Altphilologenverband (DAV) ist der Fachverband der Lehrerinnen und Lehrer der Sprachen Latein und Griechisch.
Die Sektion Baden-Württemberg des DAV hat die Internetadresse www.dav-bw.de.

Der Verband Humanistische Bildung e. V. mit Sitz in Stuttgart informiert auf seinen Internetpräsenzen über seine Veranstaltungen und über verschiedene Aktivitäten des Verbandes.

 

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: http://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.