Konstanz als Exkursionsziel für den Lateinunterricht

In Konstanz waren im 1. Jh. n. Chr. Abteilungen römischer Legionen stationiert. Zu sehen sind heute noch Reste eines Kastells, und zwar neben dem Münster in einem unterirdischen Museum, über das die Stadt Konstanz informiert.

Für einen Besuch mit Schulklassen lohnt aber v.a. das Archäologische Landesmuseum, das umfangreiche Programme für Schülerinnen und Schüler anbietet. Die Dauerausstellung enthält römische Funde aus ganz Baden-Württemberg, z.B. aus Ladenburg.

Sonderausstellung bis 24. Februar 2019: Archäologie und Playmobil. Aus der Ankündigung: "Detaillierte, nach wissenschaftlichen Erkenntnissen gestaltete Modelle wie eine Raststätte, Kneipen, Tempel, Wohn- und Badehäuser, Schiffe und Wagen erschaffen eine überaus bunte und amüsante Playmobilwelt, in der das pralle römische Alltagsleben in all seiner Vielfalt tobt."

Einen Abriss der römischen Geschichte von Konstanz findet man bei der Wikipedia.

Stadtplan

Konstanz

Urheberrechte an diesem Stadtplan: Openstreetmap, Mitwirkende
Zum Stadtplan bei Openstreetmap.

In der Nähe: Hüfingen (Römerbad)

Auf der Übersichtskarte findet man Konstanz im Planquadrat E3.