Landesbildungsserver Baden-Württemberg - Afrika
Skip to content
You are here: Home > Schularten > Grundschule > Unterricht > Projekte >

Afrika im Grundschulunterricht - Ein Projekt auf der Suche nach Fremdem und Bekanntem

Afrika ist für Kinder ein geheimnisvoller Kontinent, der großes Interesse weckt. Neugier ist eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür, sich offen mit fremden Kulturen auseinanderzusetzen. Dies wiederum ist die Grundlage zur Entwicklung von Toleranz anderen Lebens- und Kulturformen gegenüber. Die Auseinandersetzung mit afrikanischen Kulturen ist häufig geprägt von der Perspektive der Hilfebedürftigkeit. Dieses Projekt versucht einen anderen Weg zu gehen. Im Zentrum der Beschäftigung innerhalb der Projektarbeit stand als Beispielland Senegal. Die persönliche Begegnung mit dem Ghanesen Kobna Anan stellte natürlich dessen Heimatland in den Mittelpunkt.

Im folgenden finden sich Hintergründe, Verlaufsbeschreibung, Materialien und Hinweise zu Medien und Links zum durchgeführten Afrikaprojekt.

Projektbeschreibung

Hier werden die didaktischen Hintergründe sowie der Projektverlauf dargestellt.

Arbeitsergebnisse der Schüler- und Schülerinnnen

Hier können Sie sich über die Ergebnisse dieses Projektes informieren. Diese Seiten können auch als Informationsgrundlage für die Arbeit Ihrer Schüler und Schülerinnen genutzt werden.

Begegnung mit Kobna Anan

Der Kulturbotschafter Anan bringt sehr kindgemäß die Kultur Ghanas näher. Nähere Informationen und die Verbindungsadresse finden Sie hier.
Medien und Links Für die weitere Auseinandersetzung mit dem Kontinent Afrika finden Sie hier Medien- und Linklisten.

Autoren: Andrea Liebl & Thomas Irion

Materialien im Netz zum Thema
Unterrichtsprojekt Afrika

ELIXIER ist die Metadatenbank der Landesbildungsserver und des Deutschen Bildungsservers.
Icon externer Link  Über Elixier...
Icon externer Link  Erweiterte Suche in der Datenbank...
Von diesem Server wird auf zahlreiche Seiten anderer Anbieter verwiesen, für die wir nicht verantwortlich sind und nicht haften.