22.06.2018 Bildungsnews
22.06.2018 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Thüringen stellt Bundesinitiative „Schule gegen sexuelle Gewalt“ vor

Der Thüringer Bildungsminister Helmut Holter und der Unabhängige Beauftragte der Bundesregierung für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig, werden am kommenden Mittwoch, 28. Februar 2018, die bundesweite Initiative „Schule gegen sexuelle Gewalt“ des Unabhängigen Beauftragten vorstellen.
Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben sich im Jahr 2016 alle 16 Bundesländer dazu bereit erklärt, die Präventionsinitiative „Schule gegen sexuelle Gewalt“ gemeinsam mit dem Unabhängigen Beauftragten umzusetzen. Thüringen ist das erste ostdeutsche Bundesland, welches die Initiative im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz startet. 
 
Termin: Mittwoch, 28. Februar 2018, 11:00 Uhr
Ort: Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport, Werner-Seelenbinder-Straße 7, 99096 Erfurt, Raum 415
Teilnehmer: Helmut Holter, Thüringer Minister für Bildung, Jugend und Sport / Johannes-Wilhelm Rörig, Unabhängiger Beauftragter der Bundesregierung für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs
 
Für Rückfragen während der Pressekonferenz werden auch Frau Dorina Kolbe und Herr Jürgen Wolfgang Stein vom Betroffenenrat, einem Fachgremium beim Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, zur Verfügung stehen. Sie haben selbst sexualisierte Gewalt in unterschiedlichen Kontexten erlebt und beschäftigen sich seit vielen Jahren beruflich oder ehrenamtlich mit dem Thema. 
 
Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns über vorherige Anmeldung unter: presse@tmbjs.thueringen.de
Interviewanfragen an den Unabhängigen Beauftragten richten Sie bitte an:
 
Weitere Informationen: 
 
 
Silke Fließ 
Pressereferentin 
___________________________________________________________
THÜRINGER MINISTERIUM FÜR BILDUNG, JUGEND UND SPORT

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, soziale Medien

Werner-Seelenbinder-Straße 7 | 99096 Erfurt
Tel.:: +49 361 57 3411 133 | Mobil: +49 172 9626278 | Fax: +49 361 37 94638
 
Die E-Mail-Adresse des Absenders ist nur für den Empfang einfacher 
Mitteilungen ohne Signatur und/oder Verschlüsselung geeignet.
___________________________________________________________