15.10.2017 Bildungsnews
15.10.2017 Wettbewerbe
09.10.2017 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

„CityMission“: Moderne und spannende Berührung mit dem öffentlichen Nahverkehr

Die Beschäftigung mit dem öffentlichen Nahverkehr für SchülerInnen und Jugendliche ist ein spannendes Spektakel, das beweist der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) mit einer innovativen Aktion für 100 SchülerInnen aus der Region Karlsruhe.

In Kooperation mit der Adventurebox Karlsruhe lädt der KVV Schulklassen ab Jahrgangsstufe acht ein, sich zwischen dem 11. und 29. September für die Teilnahme an der "CityMission" zu bewerben. Die CityMission ist ein Live Action Game, eine Art digitale Schnitzeljagd durch das Stadtgebiet: Ausgestattet mit iPads und in ständigem Kontakt mit dem Spielleiter bewegen sich die Jugendlichen in kleinen Teams mit den Verkehrsmitteln des KVV durch den öffentlichen Raum, lösen Aufgaben, planen Geldübergaben, beschatten „Verbrecher".
Fünf Schulklassen dürfen am Mittwoch, den 25. Oktober, an dem interaktiven Spiel durch Karlsruhe teilnehmen, bei dem neben Selbstständigkeit und Teamwork auch Präventions- und Sicherheitsaspekte eine große Rolle spielen. Mit dem Konzept der "CityMission", das durch Spaß, Nervenkitzel und die Nutzung neuester Technologie besticht, holt der KVV die Jugendlichen da ab, wo sie sind. Und – ganz nebenbei – machen sich die 100 teilnehmenden SchülerInnen mit der Nutzung des öffentlichen Verkehrsnetzes im Stadtgebiet vertraut. 
Mit dieser Aktion beschreitet der KVV bewusst neue Wege und geht einen großen Schritt auf die junge Zielgruppe zu. Die CityMission reiht sich nahtlos ein in die KVV-Initiative „transmotion“, mit welcher der Verkehrsverbund seit Beginn des Jahres für viel Wirbel und positive Aufmerksamkeit bei den Jugendlichen sorgt, z.B. mit der Tunnel-Aktion oder der Kooperation mit Rapper bdad und seinem Song #2476.
Weitere Informationen finden Sie online unter: http://transmotion.de/city-mission.