22.06.2018 Bildungsnews
22.06.2018 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Haus der Geschichte Baden-Württemberg - Veranstaltungstipps

Das abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm zur 60er-Jahre-Ausstellung findet im März seine Fortsetzung.

Kino wie in den 60ern - die Konferenz der Tiere

Der Projektor rattert wieder: Ein Kinoerlebnis wie in den 60er-Jahren. Am Sonntag, 4. März 2018, zeigt das Museum um 15 Uhr in seinem Kinosaal den Zeichentrick-Klassiker „Die Konferenz der Tiere“ (1969) von der 35 mm-Filmrolle. Die kleinen und großen Besucher können danach auch einen Blick in den Vorführraum werfen, wo Filmvorführer Thomas Eilenstein erklärt, wie ein echter Projektor funktioniert. Vor der „Konferenz der Tiere“ ist ein Kurzfilm mit dem „Kleinen Maulwurf“ auf der Leinwand zu sehen. Der Eintritt kostet 3 €.

 

Internationaler Frauentag - freier Eintritt und Führungen

Zum Internationalen Frauentag, am Donnerstag, 8. März 2018, ist der Eintritt ins Haus der Geschichte frei. Das Stuttgarter Museum bietet an diesem Tag zwei besondere Führungen an: Um 11 Uhr gibt es einen Themenrundgang mit dem Titel „Frauengeschichte(n) aus dem Südwesten“ durch die Dauerausstellung. Es geht um bekanntere und unbekanntere Frauen aus 200 Jahren Landesgeschichte. Um 17.30 Uhr folgt eine Kuratorenführung durch die 60er-Jahre-Ausstellung „Denn die Zeiten ändern sich…“. Dr. Katja Nagel zeigt, wie in den 1960ern Bewegung in die Geschlechterverhältnisse kam. Der Umgang mit der Sexualität änderte sich durch Antibabypille, Pornowelle und Tabubrüche junger Menschen. Zwar blieb die Unterordnung der Frau in dieser Zeit noch die Regel, doch die Emanzipation begann. Die Führungen kosten jeweils 5 €. Das Haus der Geschichte hat an diesem Tag von 10 bis 21 Uhr geöffnet.

 

Familienführung - Was gehört in ein Museum der Gegenwart?

Was werden die Menschen in der Zukunft über das Jahr 2018 sagen, und was wird 2070 in den Museen zu sehen sein? Bei der Familienführung durch das Museum der Gegenwart am Sonntag, 11. März 2018, um 14.30 Uhr entdecken Familien gemeinsam, warum das Plakat vom „HipHop Open 2001“, die Boxhandschuhe der Weltmeisterin Regina Halmich und ein Taucheranzug zukünftig unsere Gegenwart im Südwesten erzählen können. Die Führung ist für Kinder, Eltern und Großeltern und kostet 5 € für Erwachsene und 1 € für Kinder. Der Museumseintritt ist frei.