19.10.2017 Bildungsnews
15.10.2017 Wettbewerbe
09.10.2017 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Haus der Geschichte: Diplomatengespräch mit Joachim Rücker

Mit dem früheren UN-Sondergesandten im Kosovo und Sindelfinger Oberbürgermeister Joachim Rücker findet am Sonntag, 17. September 2017, um 11 Uhr eine spannende Zeitzeugen-Reihe im Haus der Geschichte ihre Fortsetzung.

 

Mit dem früheren UN-Sondergesandten im Kosovo und Sindelfinger Oberbürgermeister Joachim Rücker findet am Sonntag, 17. September 2017, um 11 Uhr eine spannende Zeitzeugen-Reihe im Haus der Geschichte ihre Fortsetzung. Die Gespräche mit Diplomaten aus Baden-Württemberg moderiert die Journalistin Susanne Offenbach.
Botschafter Joachim Rücker war zuletzt Ständiger Vertreter der Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen in Genf und im Jahr 2015 Vorsitzender des UN-Menschenrechtsrats. Zuvor fungierte der promovierte Wirtschaftswissenschaftler u. a. als Botschafter in Schweden, UN-Sonderbeauftragter für Kosovo und Stellvertretender Hoher Repräsentant in Bosnien und Herzegowina sowie für acht Jahre als Oberbürgermeister von Sindelfingen. Bis Anfang 2017 war Joachim Rücker Sonderbeauftragter der Bundesregierung für die Stabilitätspartnerschaft Mittlerer Osten.


Der Eintritt ist frei.

Um eine Anmeldung beim Besucherdienst wird gebeten: telefonisch unter 0711/212-3989 oder per E-Mail unter besucherdienst@hdgbw.de.