22.11.2017 Bildungsnews
20.11.2017 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Landesmedienzentrum Baden-Württemberg bietet spezielle Linux-basierte Serverlösungen für Schulen an.

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) stellt die professionelle technische Weiterentwicklung der pädagogischen Musterlösung „paedML Linux“ vor. Sie gibt es nun in einer vereinfachten Form auch für Grundschulen. Die paedML Linux basiert auf der Univention-Lösung UCS@school und steht allen Schulen in Baden-Württemberg zur Verfügung.

Das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ)  arbeitet im Rahmen seines bestehenden Service- und Supportvertrages weiter mit Univention, dem Spezialisten für IT- und Identity Management, zusammen. Damit stellt das LMZ die professionelle technische Weiterentwicklung der pädagogischen Musterlösung „paedML Linux“ sicher. Diese bietet umfangreiche Funktionen zur datenschutzkonformen Verwaltung von Schüler- und Lehrerdaten und unterstützt den Einsatz digitaler Medien im Unterricht. Die paedML Linux basiert auf der Univention-Lösung UCS@school und steht allen Schulen in Baden-Württemberg zur Verfügung. (www.univention.de/produkte/ucsschool/)
„Wir freuen uns, dass das LMZ den baden-württembergischen Schulen weiterhin den kontinuierlichen Einsatz der beliebten paedML Linux mit umfassenden Unterstützungsleistungen und einem attraktiven Preis anbieten kann“, sagt Wolfgang Kraft, Direktor des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg.
„Die Zusammenarbeit mit dem LMZ ist für uns ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum führenden Anbieter für Lösungen zum Management schulischer IT-Infrastrukturen“, sagt Peter Ganten, Geschäftsführer von Univention. „Bereits heute profitieren mehr als 500 Schulen in Baden-Württemberg von der paedML Linux, und wir werden gemeinsam mit dem LMZ auch künftig die Digitalisierung der Bildung aktiv vorantreiben.“
Perspektivisch plant das Landesmedienzentrum die Anbindung weiterer Dienste an die paedML sowie die Integration von mobilen Geräten in die IT-Infrastruktur der Schulen.
 
Werkzeug zur Digitalisierung der Bildung
Die paedML ist eine Lösung für die sichere Verwaltung der digitalen Schüler- und Lehrerkonten und den Einsatz von IT-Diensten im Unterricht. Unter anderem sorgt die Unterstützung aktueller Windows-Versionen und die integrierte Softwareverteilung für einen reibungslosen technischen Einsatz von Bildungsinhalten in den Schulen. Die intuitiv bedienbare Oberfläche der paedML macht den Einsatz der pädagogischen Funktionen für Lehrer besonders einfach. Sie profitieren von Funktionen wie einem Klassenarbeitsmodus mit gesperrtem Internetzugang, können digitale Materialien verteilen oder einsammeln oder den Zugriff auf Schüler-Clients im Computerraum steuern. Das LMZ bietet den baden-württembergischen Lehrern außerdem Webinare und Weiterbildungen an, um sie für den Einsatz der Software fit zu machen.
 
Leicht bedienbare Spezialversion für Grundschulen
Für die Grundschulen in Baden-Württemberg hat Univention in Zusammenarbeit mit dem LMZ eine auf wesentliche Funktionen konzentrierte und dadurch noch einfacher zu bedienende Grundschulschulkonsole entwickelt. Diese stellt Lehrkräften pädagogische Steuerungsfunktionen für den Computerraum sofort nach der Anmeldung am PC zur Verfügung.
 
Weitere Infos unter:
http://www.lmz-bw.de/technische-unterstuetzung/netzwerkloesung/paedmlr-linux.html