23.10.2017 Bildungsnews
23.10.2017 Wettbewerbe
09.10.2017 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Lernfestival 2017 der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

Die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg veranstaltet am Mittwoch, den 19. Juli 2017 bereits zum 5. Mal ihr Lernfestival. Fokus Grundschule.

Im Rahmen des Lernfestivals am 19. Juli 2017 lädt die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Studierende und andere Interessierte herzlich zur Diskussionsrunde „Fokus Grundschule: Was lernen wir aus den Bildungsstudien? Antworten aus der Lehrerbildung“ ein. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung unter http://veranstaltungen.ph-ludwigsburg.de wird gebeten.

PISA, IGLU, TIMSS, IQB – unter diesen Kürzeln werden die Studien der empirischen Bildungsforschung mit großem Medienecho veröffentlicht. Wenn Schülerleistungen nicht mehr überdurchschnittlich gut sind, ist die Aufregung oft groß und Schuldzuweisungen schnell bei der Hand. Dabei erfordern die Ergebnisse oft differenzierte Betrachtungen. In einer Diskussionsrunde am 19. Juli 2017 von 16 bis 18 Uhr an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg werden Publikumsfragen von Bildungswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern sowie Fachdidaktikerinnen und –didaktikern beantwortet. Dabei wird der Fokus insbesondere auf die Kernfächer in der Grundschule gelegt.

Die Bildungsforscherinnen Dr. Heike Wendt (TU Dortmund, Projektleiterin der Vergleichs-untersuchungen TIMSS und IGLU) und Dr. Katrin Böhme (stellv. wissenschaftliche Leiterin der Bildungstrendstudien des IQB) stellen in Kurzvorträgen zunächst die Ergebnisse ihrer Studien vor. Im Anschluss stehen sie sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der PH Ludwigsburg aus verschiedenen Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Kultus und Schulpraxis für Fragen des Publikums zur Verfügung.