15.12.2017 Bildungsnews
15.12.2017 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Q-rage! geht online! +++ Noch Redakteur*innen gesucht!

Das Magazin von und für Schüler*innen des Courage-Netzwerks ist online! Q-rage! online ist eine Plattform für junge Perspektiven auf unsere Gesellschaft. Alle Courage-Schüler*innen können mit ihren Ideen und Texten daran mitwirken.

Ab sofort findet ihr unter qrage.org spannende Themen, Meinungen und Interviews zu allen wichtigen Fragen des Lebens, verfasst von Courage-Schüler*innen aus ganz Deutschland.

Da im Moment wieder viel über Leitkultur gesprochen wird, hat sich auch die Redaktion von Q-rage! online umgehört, was "deutsch" für die Menschen im Land bedeutet. Außerdem erfahrt ihr auf qrage.org, was ein Bremer Sinto über die Vergangenheit und Gegenwart seiner Familie berichtet und wo nach Deutschland geflüchtete Jugendliche ihre Zukunft sehen. Die Soziologin Berna Kurnaz dagegen erklärt im Interview mit Q-rage! online, warum salafistische Gruppen immer mehr Zulauf haben und woran man erkennt, dass Jugendliche sich radikalisieren.

Q-rage! online ist eine Plattform für junge Perspektiven auf unsere Gesellschaft. Alle Courage-Schüler*innen können mit ihren Ideen und Texten daran mitwirken.
Hier geht es zur Q-rage! online

Redakteur*innen gesucht!
Du schreibst gerne und hast der Welt was zu erzählen? Dann werde Teil der Redaktion von Q-rage! online! Mitmachen können alle Schüler*innen ab 14 Jahre, die eine Courage-Schule besuchen.

Wir suchen kurze und lange, spannende und erklärende Texte über deine großen und kleinen Fragen und Ansichten zum Geschehen in der Welt und deiner Nachbarschaft. Was sind deine Hoffnungen und Ängste, deine Aktionen, Projekte und Ideen?

Wir sind offen für alle Formate – für Interviews, Kommentare oder Reportagen. Wichtig ist, dass die Texte relevant für das Courage-Netzwerk sind. Gemeinsam werfen wir einen kritischen Blick auf deine Ideen und Texte, um einen frischen und handwerklich guten Journalismus zu erreichen. Wir arbeiten online zusammen.

Du kannst frei entscheiden, ob du nur mit einem Text dabei sein willst oder regelmäßig in der Redaktion mitwirkst. Wir können uns auch gut eine Kooperation mit der Redaktion deiner Schulzeitung vorstellen.
Du willst mitmachen?