15.10.2017 Bildungsnews
15.10.2017 Wettbewerbe
09.10.2017 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Staat und Religion im Südwesten. Fragen im Lutherjahr

Buchpräsentation. Freitag, 14. Juli 2017, 18.00 Uhr Bürger- und Medienzentrum des Landtags von Baden-Württemberg, Stuttgart

Zweifellos war die Reformation ein Ereignis, das Deutschland und Europa nicht nur kirchlich, sondern auch politisch und kulturell nachhaltig verändert hat. Ein neu erschienenes Buch der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg zeichnet den vielgestaltigen Wandel im Verhältnis von Staat und Religion nach: von der Reformation über das enge Zusammenspiel von Staat und Kirchen in der neueren Geschichte bis hin zum heutigen Prinzip der fördernden Neutralität des Staates, das von einer Offenheit gegenüber der Vielfalt weltanschaulich-religiöser Überzeugungen geprägt ist. In dem Podiumsgespräch werden aktuelle Fragen zur Thematik erörtert.

Programm der Buchvorstellung
 
18.00 Uhr        Begrüßung
Muhterem Aras MdL Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg
Rede
Winfried Kretschmann MdL Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg
Gespräch

  • Winfried Kretschmann MdL Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg
  • Muhterem Aras MdL Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg
  • Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh, Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Baden
  • Dr. h. c. Wilhelm Schluckebier, Richter des Ersten Senats am Bundesverfassungsgericht
  • Prof. Dr. Hubert Wolf, Kirchenhistoriker, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Moderation: Ursula Nusser, SWR

19.15 Uhr        Fragerunde für das Publikum und Stehempfang
 
Eintritt frei. Die Gästezahl ist begrenzt. Anmeldung erforderlich unter: anmeldung@lpb.bwl.de. Bitte beachten Sie auch die Anlage.
Wir freuen uns über Ihr Interesse.