15.10.2017 Bildungsnews
15.10.2017 Wettbewerbe
09.10.2017 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Stauffenberg-Erinnerungsstätte und Museum Hohenasperg freier Eintritt am Tag des offenen Denkmals

Zum Tag des offenen Denkmals bieten die Stauffenberg-Erinnerungsstätte in Stuttgart und das Museum Hohenasperg am Sonntag, 10. September 2017, freien Eintritt und jeweils eine kostenfreie Führung. Die Museen sind an diesem Tag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Zum Tag des offenen Denkmals bieten die Stauffenberg-Erinnerungsstätte in Stuttgart und das Museum Hohenasperg am Sonntag, 10. September 2017, freien Eintritt und jeweils eine kostenfreie Führung. Die Museen sind an diesem Tag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Führung in der Stauffenberg-Erinnerungsstätte beginnt um 14.30 Uhr, die auf dem Hohenasperg um 15 Uhr.

 

Die Ausstellung „Hohenasperg - Ein deutsches Gefängnis“ gewährt Einblicke in das Leben von 23 Häftlingen – von der herzoglichen Hofsängerin bis zum NS-Täter – und zeigt, wie sich die Strafe des Freiheitsentzugs über drei Jahrhunderte entwickelt hat. Die diesjährige Kuratorenführung widmet sich dem Thema Machtfragen. Es geht um Konflikte zwischen Staatsmacht und Bürgern.

 

Die Stauffenberg-Erinnerungsstätte ist Berthold und Claus Schenk Graf von Stauffenberg gewidmet. Sie schildert die Lebenswege der beiden Brüder von der Kindheit und Jugend in Stuttgart bis zum Widerstand gegen Hitler, der mit ihrem gewaltsamen Tod endete.