22.11.2017 Bildungsnews
20.11.2017 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

TERRE DES FEMMES "Mädchen schützen! Genitalverstümmelung gemeinsam überwinden"

"Mädchen schützen! Genitalverstümmelung gemeinsam überwinden", lautet der diesjährige Schwerpunkt zum internationalen Tag "NEIN zu Gewalt an Frauen". Weibliche Genitalverstümmelung bezeichnet eine schwere Menschenrechtsverletzung, bei der Teile des weiblichen Genitals abgeschnitten oder verletzt werden. Angaben von UNICEF (2016) zufolge sind weltweit mehr als 200 Millionen Frauen von weiblicher Genitalverstümmelung betroffen.

Setzen auch Sie ein deutliches Zeichen!

Unterstützen Sie unser Anliegen (auch) dieses Jahr zum 25. November mithilfe unserer Fahne mit der Aufschrift „frei leben – ohne Gewalt“ oder einer Veranstaltung rund um den Aktionstag gegen Gewalt an Mädchen und Frauen.

Fotoaktion gegen weibliche Genitalverstümmelung

Werden auch Sie aktiv gegen Weibliche Genitalverstümmelung. Basteln Sie eine Sprechblase und teilen Sie das Foto am 25. November in den Sozialen Netzwerken unter #gegenGewalt.

Helfen Sie auf diese Weise mit, auf diese Menschenrechtsverletzung aufmerksam zu machen!

Planen Sie bereits eine Aktion rund um den 25. November?

In diesem Jahr werden wir keinen Online-Veranstaltungskalender auf unserer Homepage zur Verfügung stellen. Falls wir Sie dennoch bei Ihrer Öffentlichkeitsarbeit unterstützen können, beispielsweise durch Vorlagen, Textbausteine, Fotos, Motive, etc., dann sagen Sie uns gerne Bescheid.

Fehlt Ihnen noch die zündende Idee für eine Aktion?

Dann lassen Sie sich auf unserer Homepage bei den Rückschauen der vergangenen Jahre inspirieren und werfen Sie einen Blick in unsere Übersicht mit Aktionsideen sowie das Ideenpaket zum Schwerpunktthema oder kontaktieren Sie uns  - wir unterstützen Sie gerne!

Die passenden Materialien für den Aktionstag, wie Fahnen und Banner in verschiedenen Sprachen sowie - unser neustes Produkt - ein Multifunktionstuch können Sie in unserem Onlineshop  bestellen. Zusätzlich gibt es zahlreiche Begleitmaterialien wie Broschüren, Stofftaschen, Demoleibchen, Doorhänger, Luftballons und vieles mehr.

Falls Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, können Sie uns gerne eine E-Mail an fahnenaktion@frauenrechte.de schreiben oder uns telefonisch unter 030/40 50 46 99 14 erreichen.