23.10.2017 Bildungsnews
23.10.2017 Wettbewerbe
09.10.2017 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Bundeswettbewerb Finanzen – Im Team auf nach Berlin! Schuljahr 2017/2018 (28.02.2018)

Ökonomisches Grundverständnis vermitteln, grundlegende Kompetenzen fördern und Spaß am Thema Wirtschaft wecken – das ist das Ziel des Bundeswettbewerbs Finanzen.

Ökonomisches Grundverständnis vermitteln, grundlegende Kompetenzen fördern und Spaß am Thema Wirtschaft wecken – das ist das Ziel des Bundeswettbewerbs Finanzen.


Alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 bis 10 sind herzlich dazu eingeladen, beim Bundeswettbewerb Finanzen mitzumachen. Es besteht die Möglichkeit, sich mit einzelnen Teams (4 Schülerinnen und Schüler) der ganzen Klasse oder klassenübergreifend innerhalb einer Jahrgangsstufe am Wettbewerb zu beteiligen. Das Besondere am Wettbewerb ist der fächerübergreifende und –verbindende Ansatz. Die Auseinandersetzung mit den Themen Wirtschaft und Finanzen kann und soll bewusst auf sehr unterschiedliche und vielfältige Art und Weise erfolgen – sei es im Fach Mathematik, Deutsch, Sozialkunde, Kunst oder Religion/Ethik. Die Teilnahme ist unabhängig von der Schulform, sollte aber von einer Lehrkraft begleitet werden.


Durch die Konzipierung der Aufgabenstellung als Gruppenarbeit sind sowohl Sie als Lehrkraft als auch Ihre Schülerinnen und Schüler gefordert, sich mit dem Thema Heterogenität auseinanderzusetzen, dessen Potenziale zu erkennen und für die Gruppe zu nutzen.


In der Vorrunde setzen sich die Jugendlichen mit der Aufgabenstellung eines Neugestaltungsprojektes an ihrer Schule auseinander. Die Teams, bestehend aus vier Schülerinnen und Schülern, können je eine Projektidee einreichen, die an ihrer Schule umgesetzt werden könnte. Das vorgegebene Budget soll möglichst effektiv und nutzbringend eingesetzt werden.


Ein Projekt - zwei Gewinnchancen
Auf der Webseite www.bundeswettbewerbfinanzen.de werden die eingereichten Ideen und Videos vorgestellt - und können dort von allen Interessierten bewertet werden. Die zehn besten Ideen aus diesem Voting werden vom Bundeswettbewerb Finanzen finanziert* und können an den Schulen umgesetzt werden. Zudem wählt eine unabhängige Jury die elf besten Wettbewerbsbeiträge aus und lädt diese Schülerteams - zusammen mit ihren betreuenden Lehrkräften - zum Bundesfinale nach Berlin (22. bis 23. Juni 2018) ein. Die Kosten für die Fahrt, Unterkunft und Verpflegung übernimmt der Bundeswettbewerb Finanzen. Hier nehmen die Teams - je nach Jahrgangsstufe - an einem mehrtägigen Wirtschaftsplanspiel teil. Auf die drei besten Teams warten attraktive Geldpreise.
Die Wettbewerbsbeiträge werden selbständig auf der Website hochgeladen:

www.bundeswettbewerbfinanzen.de


- Einsendeschluss: 28. Februar 2018
- Finalrunde: 22. bis 23. Juni 2018 in Berlin


Weitere Informationen zu den Aufgabenstellungen und zum Wettbewerb unter:
www.bundeswettbewerbfinanzen.de


Der Bundeswettbewerb Finanzen wird von der gemeinnützigen Initiative My Finance Coach Stiftung GmbH getragen und von der Klett MINT GmbH als Partner des Wettbewerbs unterstützt.


Kontakt:
Bundeswettbewerb Finanzen
Seidlstr. 24 – 24a, 80335 München
Wettbewerbsleitung: Katrin Gerleigner
E-Mail: info@bundeswettbewerbfinanzen.de
Telefon: 089/1220 8444