15.10.2017 Bildungsnews
15.10.2017 Wettbewerbe
09.10.2017 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

GeoInnovativ 2018: Nachwuchswettbewerb Geographie

Mit dem Nachwuchswettbewerb, der sich an Referendare/-innen sowie Junglehrer/–innen mit max. 5 Jahren im Schuldienst richtet, werden Lerneinheiten der Klassen 5 bis 13 gesucht, die den Mehrwert, ggf. auch die Grenzen digitaler (Geo-)Medien für das geographische Denken und Fragen fördern. Sie müssen neu, erprobt, didaktisch und methodisch innovativ sowie alltagstauglich und auf andere Klassen übertragbar sein.

Gemeinsam mit dem Verband Deutscher Schulgeographen (VDSG) sucht der Ernst Klett Verlag innovative Lerneinheiten im Fach Geographie für die Klassen 5 bis 13 zum Thema „Globale Herausforderungen mit digitalen Medien analysieren und präsentieren“. Beiträge können noch bis zum 30. November eingereicht werden.
 
„Guter Geographieunterricht wird von (medien-)kompetenten Lehrkräften gemacht“, so der Vorsitzende des VDSG, Karl W. Hoffmann, zum Start des Wettbewerbs GeoInnovativ 2018. „Deshalb ist es wichtig, die Entwicklung praxisstarker und multimedial individualisierter Lernumgebungen zu befördern, die Schülerinnen und Schüler in ihrem Lernprozess zu den Globalen Herausforderungen im 21. Jahrhundert unterstützen und im Sinne der `17 Sustainable Develoment Goals (SDGs)´ handlungsfähig machen.“
 
Mit dem Nachwuchswettbewerb, der sich an Referendare/-innen sowie Junglehrer/–innen mit max. 5 Jahren im Schuldienst richtet, werden Lerneinheiten der Klassen 5 bis 13 gesucht, die den Mehrwert, ggf. auch die Grenzen digitaler (Geo-)Medien für das geographische Denken und Fragen fördern. Sie müssen neu, erprobt, didaktisch und methodisch innovativ sowie alltagstauglich und auf andere Klassen übertragbar sein.
 
Der Nachwuchspreis, der sich geographischer Bildung und Nachhaltigkeitserziehung verpflichtet sieht, wird alle zwei Jahre gemeinsam vom Ernst Klett Verlag und dem Verband Deutscher Schulgeographen (VDSG) ausgeschrieben und entschieden. Das Preisgeld stiftet der Ernst Klett Verlag. Die Verleihung der Preise findet im Rahmen des 10. Klett-Symposiums Geographie und Schule am 17.3.2018 statt.
 
Ausschreibungsunterlagen unter: https://www.klett.de/sixcms/media.php/185/GEO_INNOVATIV_Wettbewerb_2018.pdf