15.10.2017 Bildungsnews
15.10.2017 Wettbewerbe
09.10.2017 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2018

Zur Förderung der Kleinkunst im Lande hat die Regierung von Baden-Württemberg im Jahre 1986 den Kleinkunstpreis Baden-Württemberg gestiftet.

Dieser Preis umfasst alle künstlerischen Sparten der Kleinkunst. Er wird jährlich verliehen. Über die Verleihung entscheidet das Wissenschaftsministerium aufgrund des Vorschlags einer Jury. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmebedingungen
Die Bewerberinnen und Bewerber sollen mindestens 16 Jahre alt sein und aus Baden-Württemberg kommen. Teilnahmeberechtigt sind sowohl Einzelinterpretinnen und Einzelinterpreten als auch Gruppen.

Jurierung
Der Jury gehören namhafte Interpreten, Kritiker und Veranstalter an. Sie beurteilt die eingereichten Arbeiten im Sinne der Ausschreibung und macht den Verleihungsvorschlag. Die Jury behält sich vor, Aufführungstermine der Bewerberinnen und Bewerber zu besuchen. Die Beurteilung der eingereichten Beiträge erfolgt bis Ende Januar 2018.

Preisverleihung
Die Preisverleihung wird voraussichtlich am Dienstag, 24. April 2018 im Kulturhaus Osterfeld in Pforzheim stattfinden. Die Preisträgerinnen und Preisträger verpflichten sich, die prämierten Wettbewerbsbeiträge im Rahmen der Preisverleihung zu präsentieren.

Einsendung
Zum Wettbewerb sind einzureichen: · Bewerbungsbogen (Download unter www.kleinkunstpreis-bw.de) · Aktuelles Video als DVD oder USB-Stick. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen der nicht berücksichtigten Bewerbungen zurückgesandt. Organisation Die Bewerbungsunterlagen sind zu senden an: Akademie Schloss Rotenfels – Kleinkunstpreis Baden-Württemberg – Postfach 12 11 16 76560 Gaggenau Anmeldeschluss und Abgabetermin ist Freitag, 20. Oktober 2017. Es gilt das Datum des Poststempels.