16.10.2017 Materialien
16.10.2017 Unterstützung

Individuelles Fördern und individualisiertes / personalisiertes Lernen an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen

Englisch

Arbeiten mit Kompetenzrastern und Lernwegelisten – Klasse 5-10

Die zwei Ebenen des Kompetenzrasters

Kompetenzraster mit Kompetenzen und Teilkompetenzen
Kompetenzraster - Englisch - Klasse 5-10

Kompetenzraster – Klasse 5-10 ""

 

Englisch als erste Fremdsprache – Lernwegeliste E3.05 – Kompetenzbereich 3: Ich kann Texte lesen und verstehen. – Kompetenz: Ich kann kurze persönliche Korrespondenzen verstehen.

Lernwegeliste – E3.05 ""

Die drei Kompetenzraster Englisch basieren auf den Standards für die Klassen 5/6, 7-9 und 10 des gemeinsamen Bildungsplans Englisch für die Sekundarstufe I und bilden somit die für den mittleren Bildungsabschluss Englisch relevanten Kompetenzen ab. Die drei Raster sind in ihrer Grundstruktur identisch aufgebaut, so dass sie nebeneinandergelegt den möglichen Kompetenzaufbau von Klasse 5 bis Klasse 10 abbilden. Dabei werden hinter den Kompetenzformulierungen im Raster die jeweils dazugehörigen Teilkompetenzen ausgewiesen. Auch sind alle im Bildungsplan für die Sekundarstufe I ausgewiesenen Niveaustufen G/M/E berücksichtigt.

Die inhaltsbezogenen Kompetenzen Hör-/Hörsehverstehen, Leseverstehen, dialogisches und monologisches Sprechen, Schreiben und Sprachmittlung sowie die sprachlichen Mittel Grammatik, Wortschatz und Aussprache bilden die Vertikale des Kompetenzrasters. Auf der Horizontalen ist der mögliche Kompetenzerwerb entlang von insgesamt jeweils sechs Lernfortschritten abgebildet. Das soziokulturelle Orientierungswissen bzw. die maßgeblichen Inhalte, anhand derer die Schülerinnen und Schüler ihre sprachlichen Kompetenzen ausbauen, ist als themenbezogener Wortschatz in einer gesonderten Zeile ausgewiesen. Da die Text- und Medienkompetenz und die interkulturelle kommunikative Kompetenz sowohl rezeptive als auch produktive Kompetenzbereiche umfasst, ist sie innerhalb der funktional-kommunikativen Kompetenzbereiche verortet.

Die prozessbezogenen Kompetenzen Sprachlernkompetenz und Sprachbewusstheit zielen vornehmlich auf die Befähigung der Lernenden, ihren Spracherwerbsprozess zunehmend bewusst und selbstständig zu steuern. Hierzu benötigen die Lernenden ein Repertoire an Methoden und Strategien, mit denen sie ihre Lernprozesse selbst planen, durchführen und reflektieren können. Diese sind im Kompetenzraster Englisch in fortlaufenden Zeilen verortet, die jeweils den kommunikativen Kompetenzen und sprachlichen Mittel zugeordnet sind.

Die Abbildung der Niveaustufen G/M/E erfolgt im Kompetenzraster Englisch sowohl in dessen Zellen als auch bei den dahinterliegenden Teilkompetenzen. Finden sich dort explizit gesonderte Ausweisungen für spezielle Niveaustufen (z. B. nur grundlegende Niveaustufe „G“) sind die betreffenden Kompetenzbereiche nur für Schülerinnen und Schüler, die den entsprechenden Abschluss anstreben, relevant (z. B. Hauptschulabschluss). Nicht speziell ausgewiesene Kompetenzen und Teilkompetenzen sind für alle Niveaustufen und somit Abschlüsse maßgeblich.

Hinter jeder Zelle eines Kompetenzrasters sind Lernwegelisten hinterlegt, die die Handlungsanforderungen weiter konkretisieren, indem spezifische Teilkompetenzen ausgewiesen werden. Die Lernwegelisten fungieren als Bindeglied zwischen Kompetenzraster und Lernmaterialien. Hier können die vom LS exemplarisch bereitgestellten Lernmaterialien, selbstentwickeltes Material sowie Aufgaben aus Lehrwerken den einzelnen Teilkompetenzen zugeordnet werden.

 

Die Lernmaterialien

Exemplarisches Lernmaterial – Englisch – E3.05.LT

Exemplarisches Lernmaterial – E3.05.LT ""

Die exemplarischen Lernmaterialien Englisch stellen einen Vorschlag für den Aufbau von Lernaufgaben dar, mit denen das selbstgesteuerte und individualisierte Arbeiten gefördert und eine Niveaustufendifferenzierung umgesetzt werden kann.

Dabei werden grundsätzlich drei verschiedene Typen von Lernmaterialien Englisch angeboten: Lernschritte Englisch dienen dem gezielten Nachschlagen und Üben von spezifischen Teilkompetenzen. In geschlossenen Aufgaben können die Lernenden wichtige Methoden, Strategien und sprachliche Mittel ausbauen, die sie beim Erwerb ihrer kommunikativen Kompetenzen unterstützen. Beispielsweise können so Lesestrategien wie skimming oder scanning gezielt eingeübt werden. Da die Lernschritte Englisch unterstützende Funktion haben, sind sie bewusst auf einem niedrigeren Anspruchsniveau konzipiert und für alle Niveaustufen (G/M/E) ausgewiesen.

Im Gegensatz dazu bilden die Lernthemen Englisch den integrativen Charakter des Spracherwerbs ab, indem sie sich auf mehrere Kompetenzbereiche beziehen und so auf reale kommunikative Situationen vorbereiten. Beispielsweise schließen sich hier an Lesetexte produktive Aufgaben zum Schreiben oder Sprechen an. Die Lernthemen Englisch nehmen allesamt eine Niveaustufendifferenzierung vor, die z. B. über das Anspruchsniveau der angebotenen Texte oder über den Grad der Hilfe und Vorstrukturierung im Lernmaterial erreicht wird.

Die angebotenen Lernmaterialien beziehen sich teilweise auf eine konkrete Zelle im Kompetenzraster (z. B. Wörter schreiben) oder sie unterliegen einem thematischen Zugang im Unterricht (z. B. Social Media). Die konkrete unterrichtliche Umsetzung obliegt jeweils den Fachlehrkräften Englisch vor Ort, die die Materialien mit eigenen Materialien und/oder Aufgaben aus den eingeführten Lehrwerken ergänzen können.

 

Die Handreichungen

Kompetenzraster – Lernwegelisten – Lernmaterialien

Im Folgenden stellen wir Ihnen die Handreichungen mit den zwei Ebenen der Kompetenzraster und den umfangreichen Lernmaterialien zum Download zur Verfügung.
Die Handreichungen können Sie auch im Webshop des Landesinstituts für Schulentwicklung Landesinstitut für Schulentwicklung (LS) als Print-Version bestellen.

Handreichungen – Englisch – Kompetenzraster - Lernwegelisten - Lernmaterialien

NL 54 – Arbeiten mit Kompetenzrastern

"" (PDF-Dokument, Dateigröße: 3,2 MB)

zum Webshop des LS

NL 54.1 – Lernwegelisten als zweite Ebene (PDF Datei)

"" (PDF-Dokument, Dateigröße: 2,2 MB)

NL 54.1 – Lernwegelisten als zweite Ebene (Word Datei)

"" (WORD-Dokument, Dateigröße: 12,4 MB)

zum Webshop des LS

NL 54.2 – Lernmaterialien – Klasse 5/6

"" (PDF-Dokument, Dateigröße: 11 MB)

zum Webshop des LS

NL 54.3 – Lernmaterialien – Klasse 5/6

"" (PDF-Dokument, Dateigröße: 5,7 MB)

zum Webshop des LS

NL 54.4 – Lernmaterialien – Klasse 5/6

(in Vorbereitung)

NL 54.5 – Lernmaterialien – Klasse 7-9

"" (PDF-Dokument, Dateigröße: 2,4 MB)

zum Webshop des LS

NL 54.6 – Lernmaterialien – Klasse 7-9

"" (PDF-Dokument, Dateigröße: 1,4 MB)

zum Webshop des LS