Organisationshilfen

Mit dem Bildungsplan von 2004 für das achtjährige Gymnasium ist die Berufs- und Studienorientierung BOGY verpflichtend geworden. Die Standards auf den Klassenstufen 6, 8, 10 und 12, die Niveaukonkretisierungen zu den Standards, Umsetzungsbeispiele und die Verwaltungsvorschrift für die Durchführung der Praktika finden Sie in der Rubrik Über BOGY auf dieser Homepage.

  • Die Bundesagentur für Arbeit hat zusammen mit der Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT eine Checkliste "Gelungene Berufsorientierung an Schulen" herausgegeben:
  • Speziell für die Arbeit mit Eltern als wichtigste Ansprechpartner im Prozess der Berufs- und Studienorientierung ihrer Kinder hat die Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit einen Leitfaden zur Elternarbeit entwickelt. Der Leitfaden gibt Hinweise, wie Eltern erfolgreich angesprochen und wesentliche Inhalte effektiv vermittelt werden können.