Streitschlichtung, Präventionsprogramme, Verhaltensauffälligkeiten

Informationen zum Thema Streichtschlichtung

  • Die Präventionsbeauftragten des Regierungspräsidiums als Ansprechpartner vor Ort für Prävention:
    Im Rahmen der Beratung von Schulen zum Thema "stark.stärker.wir" als Rahmenkonzept einer Schule werden Fortbildungen für Lehrer und Schulsozialarbeiter einer Schule z.T. auch in den Regionen angeboten, als Schulinterne Fortbildungen: ein Team für Prävention klärt an der Schule mit dem Präventionsbeauftragten vor Ort, in welchem Rahmen eine solche Fortbildung stattfinden kann.Den Kontakt zu den Präventionsbeauftragten Ihrer Region stellen Sie über die Mailadressen Ihrer Region her:
    Unterstützungssystem: Präventionsbeauftragte

 

  • Programme zur Prävention, darunter auch die Streitschlichtung als ein Mentorenprogramm für ältere Schüler präsentiert auch der Leitfaden Prävention ("Roter Faden"): Abschnitt A13 (Programme für Schulen) der Broschüre beinhaltet Streitschlichtung.
    Der Rote Faden enthält auch Hinweise über weitere Programme der Prävention und zur Förderung der Lebenskompetenzen

 

  • Der Streitschlichterkongress findet jedes Jahr im März als Zusammenarbeit der Ev. Akademie Bad Boll und dem Ministerium für Kultus und Unterricht statt:
    Es handelt sich um eine dreitägige Veranstaltung zur Fortbildung und zum Erfahrungsaustausch von Schülern, Lehrer, Schulsozialarbeitern in der Ev. Akademie in Bad Boll.

 

  • Fortbildungen: Die Fortbildung für Lehrer zum Thema Streitschlichtung oder Streitschlichtung an der Grundschule werden über LFB-Online ausgeschrieben.