Primärprävention

Die auf die Grundprävention aufbauende Primärprävention hat ergänzend eine thematische Ausrichtung, indem bestimmte Themenfelder der Prävention in den Mittelpunkt der Förderung gestellt werden.
Grund - und Primärprävention haben alle Kinder und Jugendlichen einer Lerngruppe im Blick und ergänzen einander.

Die Verankerung der Leitperspektive im Bildungsplan wird durch folgende Begriffe konkretisiert:

Primärprävention


Beispiele:
Die verlinkten Unterstützungsmaterialien sind nicht Bestandteil des Bildungsplans und liegen außerhalb von www.bildungsplaene-bw.de.

Unterrichtsbeispiele für das Fach Mathematik in der Grundschule – Klasse 1 unter besonderer Berücksichtigung der Leitperspektive „Prävention und Gesundheitsförderung“

Unterrichtsbeispiel für das Fach BNT SEK I, Gymnasium – Klassen 5/6 unter besonderer Berücksichtigung der Leitperspektive „Prävention und Gesundheitsförderung“

Unterrichtsbeispiel für das Fach Sport SEK I, Gymnasium – Klassen 5/6 unter besonderer Berücksichtigung der Leitperspektive „Prävention und Gesundheitsförderung“