Informationsdienst zur Suchtprävention

Der Informationsdienst zur Suchtprävention ist eine schriftliche Handreichung für die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer für Informationen zur Suchtprävention in Baden-Württemberg. Der Infodienst wird als Broschüre kostenlos an alle Schulen im Land auf dem Dienstweg verteilt. Seit 1997 ist auch eine Internetversion verfügbar.

Der Informationsdienst zur Suchtprävention erscheint seit Anfang des Jahres 2005 im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg beim Regierungspräsidium Stuttgart, Abteilung 7 "Schule und Bildung", das in Vorort-Zuständigkeit für alle Regierungsbezirke den Informationsdienst herausgibt. Die Schrift enthält Anregungen für suchtvorbeugende Maßnahmen an den Schulen der verschiedenen Schularten. Informationen zu Sucht und Suchtmitteln werden mit konkreten Beispielen schulischer Suchtvorbeugung verbunden. Der Informationsdienst stellt gelungene Aktionen, Projekte und Unterrichtsvorschläge vor.

Die letzten Ausgaben behandeln jeweils eines der folgenden Schwerpunktthemem. Zum Download klicken Sie bitte auf die Titel.