Durchgängige Sprachbildung – Konzepte

BiSS - Bildung durch Sprache und Schrift: Primarstufe - Qualitätscheck der Förderkonzepte und Förderinstrumente
Tabelle zu Konzepten und Instrumenten zur Sprachförderung in der durchgängigen Sprachbildung mit Aussagen zu Durchführbarkeit, theoretischer Fundierung und Wirksamkeit; veröffentlicht von BiSS, einem Forschungs- und Entwicklungsprogramm des Bundes und verschiedener Forschungsgruppen.
Online abrufbar hier

BiSS - Bildung durch Sprache und Schrift: Sekundarstufe - Qualitätscheck der Förderkonzepte und Förderinstrumente
Online abrufbar hier

Trägerkonsortium BiSS/Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache/
Universität zu Köln, Triforum (Hrsg.) (2016): Handreichung. Durchgängige Leseförderung. Überblick, Analysen und Handlungsempfehlungen.
Lesekompetenzdiagnosen; Werkzeuge zur Leseförderung für die Primar- und Sekundarstufe mit Umsetzungsbeispielen
Online abrufbar hier

Gürsoy, E. (2010): Language Awareness und Mehrsprachigkeit.
Die Anbahnung, und kontinuierliche Weiterentwicklung von Sprachbewusstsein durch Reflexion des Sprachgebrauchs ist ein didaktisches Konzept der durchgängigen Sprachbildung.
Online abrufbar hier

Menzel, W. (2012): Grammatikwerkstatt. Theorie und Praxis eines prozessorientierten Grammatikunterrichts für die Primar- und Sekundarstufe. Klett. Kallmeyer. Stuttgart
Methodische Hinweise zur Unterstützung des Sprachbewusstseins durch entdeckendes Lernen ausgehend vom Sprachgebrauch der Lernenden; für die Primar- und Sekundarstufe

ProDaZ
Langjähriges Projekt der Universität Duisburg-Essen und der Mercator-Stiftung mit umfangreicher Dokumentation und Materialien.
Online abrufbar hier

ProDaZ
Zusammenstellung von Methoden für die Sprachbildung:
Online abrufbar hier

Qualität in mulitkulturellen Schulen (QUIMS) des Kantons Zürich: Musteraufgaben zu „Schreiben auf allen Schulstufen“
Materialien zur Schreibkompetenz von basalen schriftlichen Kompetenzen, über Schreibprozesse planen zu Schreiben als soziale Praxis; von Elementar- bis Sekundarstufe I
Startseite online abrufbar hier

Sprachsensible Schulentwicklung
Projekt der Mercator-Stiftung, des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Landesweiten Koordinierungsstelle Kommunale Integrationszentren NRW unter Beteiligung von 33 Schulen. Erkennbar wird, dass die sprachsensible Schulentwicklung eine möglichst breite Kooperation benötigt: innerhalb der Schule und schulübergreifend in Netzwerken und in der Lehreraus- und weiterbildung
Online abrufbar hier

Dazu eine Präsentation mit Anregungen für die Praxis
Scheinhardt-Stettner, H./Krämer, S.: Sprachsensible Schulentwicklung. Konferenz des Mercator-Instituts am 21.02.2014 in Köln
Online abrufbar hier