NikLAS Freiburg

Netzwerk für interkulturelles Lernen und Arbeiten an Schulen beim Staatlichen Schulamt Freiburg

Moderatorinnen:

 

Silvia Wagner

Karlschule

 service-migration@fobi-ssafr.de

Yvonne Engist

Gertrud Luckner Gewerbeschule

 engist@glg-freiburg.de

 

Service-Migration

Interkulturelle Bildung in Vorbereitungs- , VABO- und Regelklassen wird vom Team des Service Migration in Kooperation mit dem Kultusministerium, dem Netzwerk für interkulturelles Lernen und Arbeiten an Schulen (NiKLAS), dem Regierungspräsidium Freiburg, dem Staatlichen Schulamt mit schulpsychologischer Beratungsstelle Freiburg und zahlreichen Partnerinstitutionen (wie z.B. den Kreismedienzentren) unterstützt.

An verschiedenen Standorten im Zuständigkeitsbereich des Staatlichen Schulamts Freiburg stehen Türen zum Service Migration offen für Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte aller Schularten:

  • Der Info-Markt bietet Anregungen und den kollegialen Austausch zu Best Practice-Beispielen und zu individuellen Fragestellungen an. Material kann gesichtet und die Anwendung ausprobiert werden.
  • Beim Thementag bietet ein Experte/eine Expertin einen Workshop mit integriertem Austausch an. Angekündigte Aspekte des Interkulturellen Lernens, zum Thema Deutsch als Zweitsprache (DaZ) oder Deutsch als Fremdsprache (DaF) werden dabei erörtert.
  • Ein Hospitation- und Beratungsangebotsangebot kann an verschiedenen Schulen und verschiedenen Schularten wahrgenommen werden.

Das aktuelle Programm des Service Migration in Freiburg steht hier zum Download zur Verfügung: