Übersicht über die Wettbewerbe zum Thema Medienbildung

Wettbewerbe rund um das Thema Medienbildung

Beim Deutschen Jugendfilmpreis können alle Filmemacher unter 25 Jahren teilnehmen, die in der Ausbildung sind oder Filmen als Hobby betreiben. Der neue Wettbewerb hat das Thema "Wir müssen reden". Einsendeschluss ist der 15. Januar 2018.

Die Jugendkunstbiennale Schwarzwald-Baar-Heuberg schreibt einen Schülerwettbewerb für digitale Bilder aus. Schülerinnen und Schüler können hier selbst gestaltete und digital bearbeitete Bilder einreichen. Der Anmeldeschluss ist der 18. Mai 2018.

Dieser Trickfilm-Wettbewerb richtet sich an Grundschulen in Baden-Württemberg und an die Schülerinnen und Schüler des Basiskurses Medienbildung. Die Teilnehmer an diesem Wettbewerb drehen einen Kurzfilm (bis zu dreieinhalb Minuten). Veranstalter ist die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg. Die Anmeldefrist beginnt im September 2017 und endet am 15.3.2018.

Am Deutschen Multimediapreis mb21 können einzelne Schülerinnen oder Schüler oder auch Gruppen teilnehmen.

Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen bis zum Alter von 25 Jahren – egal ob als Gruppe, Schulkasse, Freizeitprojekt oder Einzelperson. Die Ausschreibung endete im August 2017. Die verlinkte Seite informiert über die Angebote des Deutschen Multimediapreises; sobald eine neue Ausschreibung vorliegt, wird sie hier angezeigt.