- Lachs
Skip to content

Die Rückkehr der Lachse

Abbildung von Lachsen

Der Lachs (Salmo salar) ist in vielen Fließgewässern Europas ausgestorben oder in seinem Bestand stark gefährdet. Seit Jahren laufen europaweite Maßnahmen, um den Lachs wieder heimisch zu machen. Dazu gründete sich im Jahre 2001 der Verein "Der Atlantische Lachs e.V." Der Zusammenhang zwischen Überfischung, Verbauung und Verschmutzung von Flussläufen und der damit verbundene Artenrückgang wird am Beispiel des Rheines besonders deutlich. Die hier vorgestellten Materialien eignen sich besonders für den Einsatz im Unterricht der Klassenstufe 10 im Bereich der Ökosysteme, wobei Wechselwirkungen zwischen Lebewesen und ihrer Umwelt im Vordergrund stehen.

Eine aus Mitgliedern des Vereins "Der Atlantische Lachs e.V." gebildete Arbeitsgemeinschaft (Biologen, Lehrer, Fischzüchter) fand sich Ende 2004 zusammen, um Unterrichtsmaterial zum Thema Lachs zu entwickeln und allen Interessierten zur Verfügung zu stellen. Im Januar 2006 wurde die 78 Seiten umfassende PowerPoint-Präsentation "Die Rückkehr der Lachse" durch die Unterstützung von Sponsoren kostenfrei an 4500 Schulen verschickt.

Der Verein

Die Externer Homepage zeigt die Gründung, Ziele und Aktivitäten seiner Mitglieder. Hier finden Sie auch den Download für die Unterrichtsmaterialien

Die CD-ROM

Die CD enthält eine umfangreiche Powerpoint-Präsentation, die sich in fünf große Themenbereiche gliedert.

Themen der CD
Quelle: "Die Rückkehr der Lachse", Der Atlantische Lachs e.V.

1. Historische Aspekte

"Der Lachs - Historische Aspekte" zeigt die Entwicklung der Fangquoten am Beispiel des Rheines seit 1875.

Fangquoten
Quelle: "Die Rückkehr der Lachse", Der Atlantische Lachs e.V.

2. Der Atlantische Lachs e.V.

Logo des Vereins Nach den ersten positiven Erfahrungen mit Wiederansiedlungsprojekten des Lachses, gründete sich im Jahre 2001 "Der Atlantische Lachs e.V." - eine Vereinigung, die nationale Aktivitäten zur Erhaltung und zur Wiedereinbürgerung des Lachses und anderer diadromer Fischarten unterstützt und koordiniert.

3. Biologische Aspekte

Im Abschnitt "Der Lachs - Biologische Aspekte" wird der Lebenszyklus, das Wanderverhalten und der Lebensraum des Atlantischen Lachses beschrieben.

Entwicklung bei Lachsen
Quelle: "Die Rückkehr der Lachse", Der Atlantische Lachs e.V.   Zeichnungen: Maria Ackmann

4.  Lachszentrum "Hasper Talsperre"

Da eine selbsttragende Population ohne menschliche Hilfe z. Z. noch nicht möglich ist, befasst sich die Arbeit des mit dem Aufbau eines neuen Rheinlachsstammes. Laichfischfang, künstliche Befruchtung, Aufzucht und Besatz sind notwendig und werden in diesem Abschnitt vorgestellt

Lachszucht
Quelle: "Die Rückkehr der Lachse", Der Atlantische Lachs e.V.

5. Bewertung und Ausblick

Im letzten Abschnitt "Bewertung und Ausblick" werden die aktuelle Situation, die Erfolge und Probleme bei der Wiederansiedlung des Lachses an verschiedenen Standorten erläutert.

Darüber hinaus finden sich zusätzlich Arbeitsblätter, Literaturlisten, Bücherlisten und Links zum Thema auf der CD.

Externer  Direktlink zum Download der Materialien

Von diesem Server wird auf zahlreiche Seiten anderer Anbieter verwiesen, für die wir nicht verantwortlich sind und nicht haften.