- Lowry, Hüter der Erinnerung
Skip to content

Lowry, Hüter der Erinnerung

Lois Lowrys utopischer Roman schildert den Weg eines 12-jährigen Jungen, der in einer perfekt organisierten Gesellschaft, in der alle Entscheidungen dem Einzelnen abgenommen werden, aufgewachsen ist. Diese Gesellschaft ist für ihn selbstverständlich, bis er zum "Hüter der Erinnerung" ernannt wird. In seiner Vorbereitungszeit auf dieses wichtigste Amt in seiner Gemeinschaft lernt er jedoch, die Grenzen seiner Gemeinschaft -  z.T.  auf schmerzliche Weise -  kennen. Er lernt, dass es ein Leben außerhalb der ihm bekannten Gesellschaft gibt, ein Leben, das völlig neue Perspektiven eröffnet.
Das Zukunftsbild, das Lowry entwickelt, führt den Leser relativ behutsam in diese utopische Gesellschaft ein. Vieles erscheint vertraut, anderes merkwürdig, einiges vielleicht zunächst unverständlich. Doch gerade dadurch können die Schüler und Schülerinnen die immer wieder fließende Grenze zwischen ihrer Realität und der utopisch fiktionalen Realität von Jonas, dem Protagonisten des Romans, erkennen und festmachen.

Als durchgängige Aufgabe bietet es sich an, Überschriften für die einzelnen Kapitel zu finden. In Zusammenarbeit mit bildender Kunst könnte hier auch ein Bild bzw. mehrere Bilder zu den Kapiteln gestaltet werden.

Eine Unterscheidung zwischen den Gattungen "utopischer Roman", "Science Fiction" und "Fantasy" lässt sich problemlos einbauen.

Der Roman passt auch zu Icon interner Link William Sleator, Haus der Treppen (Konditionierung  und Gruppenverhalten).

Der Roman eignet sich v.a.  für die Klassenstufe 8 bis 10.

Die hier vorgestellten Bausteine - siehe rechte Spalte - stellen keine in sich geschlossene Unterrichtseinheit dar, sondern bieten einzelne Aspekte, die in die eigene Unterrichtsplanung eingebaut werden können.

Alle Seitenangaben beziehen sich auf die Ausgabe der dtv-junior-extra-Ausgabe , No. 78110

Buchcover

© Deutscher Taschenbuch Verlag
Mit freundlicher Genehmigung des Verlages 

Lois Lowry
Hüter der Erinnerung
Deutscher Taschenbuch Verlag

 


ELIXIER ist die Metadatenbank der Landesbildungsserver und des Deutschen Bildungsservers.
Icon externer Link  Über Elixier...
Icon externer Link  Erweiterte Suche in der Datenbank...
Von diesem Server wird auf zahlreiche Seiten anderer Anbieter verwiesen, für die wir nicht verantwortlich sind und nicht haften.