- Lesen
Skip to content

Lesen

Lesen im Unterricht und als lebenslanges Vergnügen

reading- Leseverstehen Landesbildungsserver Baden-Württemberg Englisch

Warum und wozu Leseförderung?
Lesen ist nach Icon interner Link Hören und Icon interner Link Sprechen die nächsthäufigste Form der sprachlichen Alltagskommunikation und wird deshalb von der Grundschule bis in die Oberstufe kultiviert.
Der Icon interner Link Ideenpool Leseförderung ermöglicht Lernenden in den Klasssen 5 und 6 Zugang zum Lesen und zum Lesestoff. Auch im digitalen Zeitalter gilt Bruno Bettelheims Forderung: Kinder brauchen Bücher.

"Our favourite narratives shape our life's story"
Icon externer Link Philippa Perry erklärt in ihrem Icon externer Link Vortrag (~14), wie Icon externer Link Geschichten unsere Haltungen, Erwartungen und Verhaltensmuster Icon externer Link sinnstiftend beeinflussen. Deshalb brauchen gerade Kinder und Jugendliche anregende Icon interner Link Lektüre, um sich mit Wichtigem außerhalb des Hier und Jetzt auseinanderzusetzen. Das macht die Wahl literarischer Vorbilder und selbst alltäglicher Nachrichten wichtig, denen wir Jugendliche und uns selbst aussetzen. Deshalb verdienen auch Icon externer Link unterschwellig vermittelte Botschaften Beachtung. - Leseempfehlungen und Unterrichtsmaterial bietet Icon externer Link The Center for the Book in the Library of Congress.

Lesen - und dann?
Lesen und Icon interner Link Leseverstehen wollen gelernt sein. Mit Hilfe von Icon interner Link Lesetechniken lassen sich auch längere oder schwierige Texte erschließen.
Lesen führt weiter. Icon interner Link Text- und Medienkompetenz setzt Lernende in den Stand, literarische Texte zu verarbeiten, zu Icon interner Link gestalten und sich so zu eigen zu machen.

"Custom-Make Your Own Version"
Die Dateien zu "book report" und "reading list" im Ordner Lektüre können dem jeweiligen Bedarf angepasst werden.



Icon interner Link Bildungsplanreform 2016; Veröffentlichungen der Icon interner Link Kultusministerkonferenz mit Lern- und Prüfungsaufgaben; der "Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen Icon interner Link (GER) für die Länder des Europarats

Icon interner Link Kompetenzen im Überblick


Von diesem Server wird auf zahlreiche Seiten anderer Anbieter verwiesen, für die wir nicht verantwortlich sind und nicht haften.