- Einführung in die Trigonometrie
Skip to content

Einführung in die Trigonometrie

Das aus dem griechischen stammende Wort Trigonometrie bedeutet Dreiecksmessung.



Grundbegriffe

1. Hypotenuse und Katheten

Hypotenuse: Die Seite, die dem rechten Winkel gegenüber liegt. Die Hypotenuse ist immer die längste Seite in einem rechtwinkligen Dreieck, weil sie dem größten Winkel gegenüber liegt.

Katheten: Die beiden Seiten, die den rechten Winkel bilden.

Grundbegriffe

2. Ankathete und Gegenkathete

Die Winkelfunktionen beschreiben den Zusammenhang zwischen Winkelgrößen und Seitenlängen im rechtwinkligen Dreieck.
Man unterscheidet, ob eine Kathete an oder gegenüber von einem Winkel liegt.

An- und Gegenkathete

Je nach Lage des Scheitels des rechten Winkels ändert sich die Lage der Gegen-/Ankathete eines Winkels entsprechend..

Bsp.1:
Beispiel 1

Bsp.2:

           Beispiel 2

Von diesem Server wird auf zahlreiche Seiten anderer Anbieter verwiesen, für die wir nicht verantwortlich sind und nicht haften.