- Ausbreitung einer Schallwelle
Skip to content

Ausbreitung einer Schallwelle.


Diese Animation zeigt, wie sich eine Schallwelle ausbreitet.

In dem Schallträger (z.B. Luft) befinden sich kleine Gasteilchen, die Gasmoleküle.
Das sind in der Animation die kleinen blauen, roten, grünen und schwarzen Kugeln.
Sie können aneinanderstoßen und so Kräfte aufeinander ausüben (durch die Linien gekennzeichnet.)

Wenn du "Start" klickst, beginnt die Membran des Lautsprechers zu schwingen. Die ersten Luftmoleküle (grün) an der Membran folgen der Bewegung der Membran:

  • bewegt sich diese nach rechts, werden die Luftmoleküle ebenfalls nach rechts bewegt.
  • bewegt sie sich zurück, werden die Luftmolküle von der Membran wieder "zurückgesaugt".

Beobachte, wie sich diese Schwingung über den Schallträger hin zum Mikrofon ausbreitet.

Frequenz =  Hz Geschwindigkeit =  m/s

Fragen / Aufgaben:

1.) Achte auf die Moleküle direkt an der Lautsprechermembran.

  • Gelangen die ersten Moleküle vor dem Lautsprecher (grün) zur Membran des Mikrofons?
  • Was für eine Art Bewegung führen sie aus (vgl. mit der Bewegung der Lautsprechermembran)?

2.) Wiederhole die Animation und achte auf die Bewegung der roten Moleküle in der Mitte des Wellenträgers.

  • Beschreibe deren Bewegung.

3.) Wiederhole die Animation und achte auf die Bewegung der schwarzen Moleküle direkt an der Membran des Mikrofons.

  • Wann erreicht sie die Schallinformation?
  • Was für eine Bewegung führen sie aus?
  • Wie bewegt sich die Membran?

4.) Ändere die Schwingungsfrequenz auf 2 Hz bzw. 10 Hz ab (Danach "Neue Werte" klicken).

  • Was kann man über die Zahl der Schwingungen je Sekunde von Lautsprecher und Mikrofon aussagen?

Diese Seite können Sie in Ihrem Unterricht auch ohne einen Internet-Zugang nutzen:

Sie müssen dazu die gepackte Datei (ausbreitung.zip) herunterladen und in ein Verzeichnis entpacken.
Das Paket enthält die Internet-Seite und alle darauf befindlichen Bilder. Die nötigen Java-Achive sind ebenfalls enthalten.

Ihr Browser muss aber genauso für die Wiedergabe von Javascript und Java eingerichtet sein.

Die Datei herunterladen : ausbreitung.zip gepackte Datei

Nutzungsbedingungen:

Der Inhalt der Zip-Datei darf auf Einzelrechnern und Schulservern gespeichert werden.
Sie dürfen die Dateien für Unterrichtszwecke an Kolleginnen und Kollegen weitergeben.

Beachten Sie aber bitte unbedingt das Copyright der Autoren.
Sie dürfen den Inhalt der Seite nicht verändern.
Eine Publikation der Seite, in welcher Form auch immer, bedarf der ausdrücklichen Zustimmung.


Physlets am Davidson College

Die Simulationen entstanden mit Hilfe von Physlets von Wolfgang Christian und Mario Belloni vom Davidson College, USA (externer Link  Copyright Hinweise)
Javascript dieses Problems: Klaus-Dieter Grüninger, Landesbildungsserver Baden-Württemberg,
nach Anregung durch ein Applet von P. Krahmer, Würzburg.

Von diesem Server wird auf zahlreiche Seiten anderer Anbieter verwiesen, für die wir nicht verantwortlich sind und nicht haften.