Landesbildungsserver Baden-Württemberg - Politik Kick - Ein Planspiel zur Kommunalpolitik für junge Migranten
Skip to content

Politik Kick - Ein Planspiel zur Kommunalpolitik für junge Migranten


Über fünf Vormittage hinweg schlüpften die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler in die Rolle von Stadträten oder engagierten Bürgern der fiktiven Stadt Neuwürttingen im Jahr 2015. In ihrer Rolle bearbeiteten sie in Ausschuss- oder Gemeinderatssitzungen die Probleme ihrer Kommune. Höhepunkt des Spiels war die Wahl zum neuen Gemeinderat am letzten Tag des Spiels. In einer Podiumsdiskussion unmittelbar vor der Wahl konnten sich die zahlreich als Wähler eingeladenen Gäste vom Erfolg der Maßnahme überzeugen. Die Schülerinnen und Schüler identifizierten sich voll mit ihrer Partei und stritten ernsthaft und engagiert um die Gunst der Wähler.  


Fotos aus dem Projekt
Einige Fotos illustrieren das Projekt.

Ablauf des Projekts
Das Projekt in der Darstellung als Wochenplan.

Spielfiguren
Die Mitspieler mussten die folgenden Rollen ausfüllen:

Pressespiegel
Der Moderator Tobias Borke verfasste zu jedem Tag des Spiels Berichte für die fiktiven Zeitungen BLICK und Neuwürttinger Bote. Die Artikel spiegelten das Verhalten der Mitspieler. Am nächsten Tag wurden die Artikel an der Pinwand veröffentlicht. Die Schülerinnen und Schüler nahmen diese Hinweise sehr ernst und korrigierten sich entprechend. Die ersten beiden Tage des Spiels sind unten dokumentiert.

Weiterführender Link Detaillierte Informationen und Kontakte
Stabsstelle für Integrationspolitik der Stadt Stuttgart

ELIXIER ist die Metadatenbank der Landesbildungsserver und des Deutschen Bildungsservers.
Icon externer Link  Über Elixier...
Icon externer Link  Erweiterte Suche in der Datenbank...
Von diesem Server wird auf zahlreiche Seiten anderer Anbieter verwiesen, für die wir nicht verantwortlich sind und nicht haften.