- Comics und Graphic Novels - Eine Einführung
Skip to content
Comics
Mit freundlicher Genehmigung
des Icon externer Link Metzler-Verlags

Julia Abel und Christian Klein: "Comics und Graphic Novels - Eine Einführung"

Verlag und Erscheinungsjahr:  J.B.Metzler, Dezember 2015

ISBN- NR. : 978-3476025531
Genre: Einführungswerk / Theorie
Taschenbuch: 356 Seiten
Lesealter: Lehrende

Bisher gab es kein deutsches Grundlagenwerk zu Comics und Graphic Novels. Doch seit  Dezember 2015 gibt es im J.B. Metzler Verlag ein Einführungswerk in das Thema, das einen sehr guten und kompakten Einblick bietet:  „Comics und Graphic Novels. Eine Einführung“, herausgegeben von Christian Klein und Julia Abel.  Die Herausgeber stellen übersichtlich das für die Arbeit mit Comics und Graphic Novels nötige Wissen dar. Auf ca. 350 Seiten wird von 1890 an, als die ersten Comics erschienen, ein Bogen ins 21. Jahrhundert geschlagen. Neben der Geschichte wird auf die Begriffsbestimmung, Comicanalyse, Formate und Genres eingegangen. Nicht nur die amerikanische Comicgeschichte wird dargestellt, wie es häufig der Fall ist, sondern auch die Entwicklungen in Europa und Japan.

Positiv ist, dass auch die Graphic Novel betrachtet wird, die sich seit Ende der 1970er etablierte, aber erst in den letzten Jahren ein immer größeres Publikum findet. Die grafische Erzählung, die die Innen- und Außensicht aufgreift, Text und Bild verbindet und einen literarischen Anspruch hat, geht auf Willi Elsner zurück. Die Autoren zeigen Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Comics und Graphic Novels und zeigen Herangehensweisen an beide Gattungen auf. Auch auf Web-Comics, ihre Geschichte, Typologie und die Forschungslage wird eingegangen. Fast niemand weiß, dass „in den USA […] seit 2011 mehr Comics auf Smartphone oder Tablets gelesen als gedruckte Hefte verkauft (werden)“ (S. 35).

Dass Comics und Graphic Novels durchaus auch für den Unterricht geeignet sind, zeigt das Kapitel „Analyse und Forschung“. Die Leserinnen und Leser erhalten einen sehr guten Überblick  und einen Leitfaden für die Analyse. Es ist sicherlich ein guter Ansatz für die Zukunft, wenig oder nicht lesende Schülerinnen und Schüler durch Comics und Graphic Novels ans Lesen heranzuführen. Das Buch bietet für Lehrende einen guten Einstieg in das Thema.


Weiterführendes Material zum Thema Comics und Graphic Novels im Unterricht:

•    Graphic Novels unter dem Aspekt  intern „Autobiographisches Erzählen“, Landesbildungsserver             
•    Hanjo Iwanowitsch: Handreichung zur Thematisierung grafischer Literatur im Deutschunterricht Pdf-Icon"
•    Graphic Novels, Praxis Deutsch Nr. 252/2015
•    Renate Maurer: Madame Bovary mit Sprechblasen.    Vom unaufhaltsamen Aufstieg der Graphic Novels; Deutschlandradio Kultur, 1.5.2011.
•    Unterrichtsvorschlag und 10 Arbeitsblätter zum Thema Comics im Unterricht Pdf-Icon"
•    Grammatik unterrichten mit Comics, Goethe-Institut Pdf-Icon"




Von diesem Server wird auf zahlreiche Seiten anderer Anbieter verwiesen, für die wir nicht verantwortlich sind und nicht haften.