"Keine Angst vor Biskuitrollen"

Waldbeerenbiskuitrolle

Biskuitrolle leicht gemacht
Schritt für Schritt- Anleitung

Die Rezepte können Sie als Word-Dokument downloaden, wenn Sie auf die Bilder links oder rechts klicken.

Spinatrolle

Süße Obstrolle  

Salzige Variante: Spinatrolle

    "Rund um den Biskuit"    

Definition Biskuitmasse
Die Biskuitmasse ist eine eierreiche, in der Regel fettfreie, mehlarme Masse. Die leichte, schaumige Masse ergibt ein sehr lockeres und feinporiges Gebäck. Durch das lange Schlagen von Eigelb und Eiklar wird Luft als Lockerungsmittel aufgenommen.

Grundrezept
Mengen Zutaten

Wirkungsweise der Zutaten

1 Ei

Grundzutat, Geschmackszutat, Lockerungsmittel (Eiklar),
Färbe- und Bindemittel (Eigelb)

25g Zucker

Geschmackszutat.

25g Mehl

Grundzutat und Bindemittel.


Berechnung für Kuchenarten

Grundrezept Obstkuchen Biskuitrolle Biskuittorte
1 Ei 4 Eier 5 Eier 8 Eier
25g Zucker 100g Zucker 125g Zucker 200g Zucker
25g Mehl 100g Mehl 125g Mehl 200g Mehl

Herstellung der Biskuitmasse Biskuitmasse

Vorbereitungen für die Biskuitrolle: Backblech mit Backpapier auslegen.

  1. Eier trennen.

  2. Eiklar zu sehr festem Schnee schlagen.

  3. Zucker unter ständigem Schlagen einrieseln lassen. Gut steif schlagen!

  4. Eigelb verquirlen und vorsichtig unterheben (Kochlöffel mit Loch)

  5. Mehl auf Masse sieben, vorsichtig unterheben.

  6. Masse gleichmäßig auf Backpapier verteilen.

  • Biskuit im vorgeheizten Ofen backen.
    Biskuitrolle: 10 - 12 Minuten bei 220°C - mittlere Backschiene.
    Biskuitkuchen: 15 - 25 Minuten bei 180°C - untere Backschiene.
    Biskuittorte: 35 - 50 Minuten bei 180°C - untere Backschiene.


Gartest:
Die Biskuitmasse ist fertig, wenn sie sich watteähnlich anfühlt.

Aydin holt die goldbraune Biskuitplatte aus dem Ofen.

Arbeiten während der Backzeit

 
  • Torten- und Kuchenböden: Gitter zum Stürzen bereitstellen.

  • Biskuitrolle (süß): Sauberes Geschirrtuch mit Zucker bestreuen.


Arbeitsweise der Biskuitrolle
Alex und Aydin nehmen die Biskuitplatte fachgerecht vom Blech. Aydin zieht das Backpapier von der gestürzten Biskuitplatte. Daniel füllt die Biskuitrolle mit einer Erdbeerfüllung.

Biskuit auf das mit Zucker
bestreute Tuch stürzen.

Backpapier abziehen.

  • Bei heißen Füllungen wird der Biskuit sofort gefüllt und aufgerollt.

  • Bei kalten Füllungen wird der Biskuit mittels Geschirrtuch aufgerollt und auf einem Gitter zum Auskühlen gelegt.
    -> Sahnefüllungen oder Cremefüllungen würden schmelzen!


Anwendungsbeispiele mit Biskuitmasse

Löffelbiskuit

Malakowtorte

Salzige Variante...

Löffelbiskuit Malakowtorte  

zurück

 
   
 

Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.