Soziale Netzwerke zur Unternehmensprofilbildung und Erhöhung der Kundenzufriedenheit einsetzen (Büromanagement)

Schulart

Berufsschule (Kaufmann/-frau für Büromamagement)

Bildungsplan

Lernfeld 5: Kunden akquirieren und binden
Angestrebter
Kompetenzerwerb
Die Schülerinnen und Schüler ...
  • strukturieren Informationen,
  • fertigen Notizen an,
  • planen den Einsatz von sozialen Netzwerken zur Unternehmensprofilbildung und Erhöhung der Kundenzufriedenheit,
  • argumentieren sachlich,
  • kritisieren fair.
Zeitbedarf

ca. 90 Minuten

Lehr- Lernarrange-
ment

Auszug aus der Zielanalyse und didaktisch-methodische Hinweise
Materialien

Lernsituation
Lösungshinweise

Regeln für die Fishbowl-Diskussion
Kärtchen zur Aufgabenverteilung

 

Foto Fishbowldiskussion


Diskussion mittels Fishbowl-Methode:

  • je zwei Schülerinnen bzw. Schüler nehmen eine befürwortende Position ein und
  • je zwei Schülerinnen und Schüler eine ablehnende Position
  • ein freier Platz gibt Schülerinnen und Schülern aus dem Plenum die Möglichkeit, sich aktiv an der Diskussion zu beteiligen
  • die Rolle der Moderatorin bzw. des Moderators wird von einer Schülerin bzw. von einem Schüler oder von der Lehrkraft übernommen
Das Plenum wird in drei Gruppen eingeteilt, wobei die Schülerinnen und Schüler der jeweiligen Gruppe folgende Aufgaben erhalten:
  • aktive Beteiligung an der Diskussion durch Nutzung des freien Stuhls in der Diskussionsrunde
  • Beobachtung der Diskussion unter Verwendung eines Beobachtungsbogens
  • Protokollierung der Diskussion unter Verwendung eines Protokollvordrucks
Download Dateien

Alle Dateien (abänderbar) im zip-Format

Autorin

Susanne Epp, Theodor-Heuss-Schule Reutlingen

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.