Warenbezogene Kontaktaufnahme

Schulart

Berufsschule (Kaufmann/-frau im Einzelhandel bzw. Verkäufer/in)
Lehrplanbezug

Lernfeld 2 (Schwerpunkt Betriebswirtschaft): Verkaufsgespräche kundenorientiert führen

Angestrebter
Kompetenzerwerb/
Stundenziel
Die Lernenden sollen
  • führen eine warenbezogene Kontaktaufnahme durch.
  • analysieren und beurteilen die Kontaktaufnahme.
Zeitbedarf

ca. 10 bis 45 Minuten; abhängig von der Anzahl der durchgeführten Szenen

Lehr- Lernarrange-
ment

Verlaufsplan
Übersicht Materialien

Artikel Beispiele

 

Zusammenstellung verschiedenster Artikel...

Artikel in Kiste

in einer Tasche, Kiste o. ä.

Für jede Szene wird ein/e Verkäufer/in und ein/e Kunde/in benötigt. Je Szene wählt der/die Kunde/in einen Artikel aus. Der/die Verkäufer/in hat die Aufgabe, den Kunden bzw. die Kundin warenbezogen über den Artikel anzusprechen.

Autor

Maciej Garpiel, Kaufmännische Schule Stuttgart-Nord

 

 


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.