PopSim (Population Simulation)

Simulationsprogramm zur Bevölkerungsentwicklung
Das Windowsprogramm PopSim simuliert die Bevölkerungsentwicklung eines fiktiven Landes ab dem Jahr 0 unter verschiedenen Szenarien und Einflüssen. Dabei können auch politischen Maßnahmen (Ein-Kind-Politik) bzw. besondere Ereignisse (Einwanderungswelle, Seuche) in der Simulation berücksichtigt werden. Zur Auswahl stehen sieben verschiedene Wachstumszenarien. Die Entwicklung bzw. die Ergebnisse werden in Form einer Bevölkerungspyramide, verschiedener Graphen (Bevölkerung, Geburtenrate, Sterberate,...) und einer Karte dargestellt.

Das Programm kann auf der Internetseite von Niko Roorda heruntergeladen werden. Es besteht aus einer einzigen ausführbaren Datei, die auch portable vom USB-Stick läuft. Nutzer des Betriebssystems Linux (z.B. Ubuntu) können das Programm unter wine nutzen.