30.11.2021 Neu auf dem Server
30.11.2021 Bildungsnews
30.11.2021 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Aktuelle Angebote der Aktion Jugendschutz

Angebote der ajs im Jahr 2022: Sexuelle Bildung für alle - Medienpädagogische Konzeptionsentwicklung für Kindertageseinrichtungen - Jugendliche Liebes- (Lebens-) Welten...

exuelle Bildung für alle!
Fachtag am 18. März 2022, Kulturhaus Osterfeld Pforzheim
Sexuelle Bildung versteht Sexualität als im Laufe des Lebens immer wieder neu zu entdeckende Quelle von Lebensenergie und Freude. Diese kann zugleich durch negative Erfahrungen und sexualisierte Gewalt schwer beeinträchtigt werden. Pädagogische Fachkräfte sind gefordert, mit und für junge Menschen Räume zur Auseinandersetzung mit diesem zentralen Lebensthema zu schaffen. Wie können die Themen der Mädchen* und Jungen* zur Sprache kommen? Welche Informationen sind wichtig? Wann sind Positionierungen, Unterstützung und Schutz angezeigt? Welche Zugänge können in heterogenen Gruppenkonstellationen geschaffen werden?
Zum Programm (Anmeldeschluss ist der 23. Feb. 2022)

MeKKi
Medienpädagogische Konzeptionsentwicklung für Kindertageseinrichtungen
Fortbildung am 11. und 27. April 2022, Jugendherberge Mannheim
Kindheit heute ist Medienkindheit. Eine an der kindlichen Lebenswelt orientierte pädagogische Arbeit in Kindertageseinrichtungen berücksichtigt die Relevanz von Medien im Alltag von Kindern und bezieht sie selbstverständlich in die pädagogische Arbeit ein. So können Kinder lernen, selbstbestimmt, kompetent, kreativ und sozial verantwortlich mit Medien umzugehen. Dieses Fortbildungsangebot richtet sich an Führungskräfte aus Kindertageseinrichtungen, die für ihre Arbeit eine medienpädagogische Konzeption entwickeln und umsetzen möchten. Dafür werden grundlegende Kenntnisse vermittelt.
Zum Programm (Anmeldeschluss ist der 31. Jan. 2022)

My heart will "app" on! Jugendliche Liebes- (Lebens-) Welten
Fachtag am 7. April 2022, Hospitalhof Stuttgart
Der Umgang mit Liebe und Sexualität hat sich im Laufe der Jahre immer wieder verändert, weiterentwickelt, wurde neu erfunden. Gegenwärtig haben Jugendliche ganz andere und vielfältigere Möglichkeiten, sich mit dem Thema Sexualität auseinanderzusetzen. Sie kommen deshalb auch leichter in Kontakt mit Inhalten, die irritieren können oder vielleicht noch nicht für sie geeignet sind. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die Potenziale digitaler jugendlicher Liebes-(Lebens-)Welten beleuchtet und zugleich mögliche Risiken in den Blick genommen. 
Zum Programm (Anmeldeschluss ist der 31. Jan. 2022)

Konflikte lösen – Gewalt vermeiden
Fortbildung am 10. und 11. Mai 2022, Pforzheim, Hohenwart Forum
Konflikte gehören zum Leben von Jugendlichen: In der Schule wie im Internet, im Verein wie in der WhatsApp-Gruppe, beim Freibadbesuch wie angesichts anschließend geteilter Fotos und Videos bei Snapchat und Instagram. Jugendliche müssen lernen, Konflikte online wie offline konstruktiv zu bewältigen, damit diese nicht zu Gewalt eskalieren. Pädagogische Fachkräfte können sie dabei in verschiedener Hinsicht unterstützen: Einerseits über die Vermittlung von Kompetenzen, wie mit unterschiedlichen Interessen fair umgegangen werden kann, andererseits durch frühzeitige und gezielte Maßnahmen der Konfliktregelung im konkreten Fall.
Zum Programm (Anmeldeschluss ist der 7. Feb. 2022)

Und ganz aktuell in diesem Herbst/Winter:

Eltern-Medien-Tage
Online-Veranstaltungsreihe für Eltern und pädagogische Fachkräfte
bis 9. Dezember 2021 jeweils donnerstags von 19:00 - 20:30 Uhr
Digitale Veranstaltungsreihe mit Expert:innen zur Mediennutzung und Medienerziehung in Familien. Fokussiert werden Herausforderungen in und nach der Pandemie. Eine Kooperation von Landesmedienzentrum (LMZ) und ajs.
Mehr Informationen und Anmeldung