15.05.2022 Bildungsnews
08.05.2022 Wettbewerbe
06.05.2022 Wettbewerbe

Aktuelle News, Wettbewerbe, Stellenausschreibungen und Hinweise auf neue Unterrichtsmodule

Digitale Jahrestagung der Aktion Jugendschutz am 14. Juli 2021

Alles Lüge? Vom Umgang mit Verschwörungsmythen in der pädagogischen Arbeit

Verschwörungsmythen sind kein neues Phänomen. In gesamtgesellschaftlichen Krisensituationen wie der Corona-Pandemie sind sie gefragter denn je. Diese Mythen enthalten häufig rassistische, antifeministische oder antisemitische Elemente. Pädagogische Fachkräfte in Jugendhilfe, Jugendsozialarbeit und Schule sind gefordert, Gefährdungen zu erkennen und sich positionieren zu können. Es geht um Schutz vor manipulierenden und demokratiefeindlichen Mythen. Es gilt, alle Heranwachsenden zu kritischem Denken und zu aktivem Mitgestalten zu befähigen. Last not least sind Möglichkeiten zu entwickeln, wie mit jungen Menschen, die sich mit Verschwörungsmythen anzufreunden beginnen, angemessen umzugehen ist.

Weitere Infos unter: https://www.ajs-bw.de/media/files/ajs_jt_2021_web.pdf


Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.